#1 Neckermann ist Pleite von daschu77 02.10.2012 06:07

avatar

Hallo Leute,

ab 1. Oktober 2012 wurde der Online Verkauf eingestellt. 2000 Mitarbeiter sind arbeitslos geworden. Nach 62 Jahre ist Neckermann Pleite gegangen. Das einzige was überlebt hat ist Neckermann Reisen.

Ich finde diese Entwicklung traurig. Das Otto Versandhaus ist noch geblieben. Ich habe gerne bei Neckermann eingekauft und gerne die Gutscheinemöglichkeiten genutzt.

Gruß

#2 RE: Neckermann ist Pleite von Fokuna 15.10.2012 14:45

Eherlich gesagt ich habe nicht gewusst das Neckermann noch editierte.
Denn nach meinem wissen was der Neckermann Katalog Versand mit Quelle zusammen gelegt worden, und Quelle wurde ja bekanntlich geschlossen.
Conder & Neckermann Reisen wurde doch an Thomas Cook Verkauft bzw. aus dem Arcandor Konzert vor der Zerschlagung herausgelöst.
Arcandor Konzert ging in die Insolvenz und wurde wie schon erwähnt zerschlagen.
Mann hat seit dem von Neckermann nichts mehr gehört. Erst als sie in die Insolvenz gingen.
Meiner Meinung selber Schuld. Auch wenn das wieder Arbeitsplätze kostet.
Aber sie haben eben auf zu große Füßen anscheinen gelebt oder einer ihren Investoren hat den Geldhahn endgültig zugedreht.

SG

Schuberth

#3 RE: Neckermann ist Pleite von daschu77 15.10.2012 21:49

avatar

Hallo Fokuna,

Du kannst nicht sagen, dass man nichts mehr von Neckermann gehört hat. Die Internetseite gab es weiterhin. Ich habe öfters über Internet bestellt und ich habe auch noch Werbung per Post erhalten und das auch noch diesen Sommer.

Gruß

#4 RE: Neckermann ist Pleite von Fokuna 17.10.2012 22:34

Ich habe nur gehört das ( ich) nicht mehr von den gehört habe.
Und so bin ich auch nie auf der Internetseite von Ihnen gegangen.

#5 Internetseite www.neckermann.de wird von Otto GmbH & Co KG weitergeführt von daschu77 30.01.2013 13:58

avatar

Hallo Leute,

seit 30. September 2012 hatte Neckermann den Geschäftsbetrieb eingestellt und war Pleite gegangen. Ich habe heute festgestellt, dass www.neckermann.de von Otto GmbH & KG weitergeführt wird. Dabei wurde die Rechte an dem Namen neckermann.de von Otto aufgekauft. Der ganze Kundenstamm wurde auch mitgekauft. Rückblick: Wie Quelle pleite ging hat auch Otto sich die Rechte an der Internetseite www.quelle.de und die Marke Privileg gekauft.


Zitat von Fokuna im Beitrag #2
Denn nach meinem wissen was der Neckermann Katalog Versand mit Quelle zusammen gelegt worden, und Quelle wurde ja bekanntlich geschlossen.


Das stimmt nicht. Neckermann Versand hat nichts mit Quelle zu tun gehabt. Neckermann Versand war immer schon eigenständig gewesen. Du meintest bestimmt Neckermann Reisen.

Links dazu:
www.neckermann.de

Info:
Quelle: Hamburger Abendblatt Webseite
http://www.abendblatt.de/hamburg/article...undendaten.html

Wie denkt Ihr darüber? Findet Ihr es gut?

Meiner Meinung finde ich dies eine gute Lösung. So stirbt auf jeden Fall der Name Neckermann nicht aus.

Gruß

#6 RE: Internetseite www.neckermann.de wird von Otto GmbH & Co KG weitergeführt von Fokuna 30.01.2013 17:44

So ein Ass Gaier, holt sich alle Links seiner damaligen Konkurrenz .
Statt die Firma und deren Leute zu übernehmen. Das wäre besser gewesen.

Foren Spende
Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Um dir und den anderen Mitgliedern das Bestmögliche bieten zu können, würden wir das Forum gern werbefrei gestalten und mit tollen neuen Extras ergänzen.

Wenn du uns dabei unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, diese Änderungen zu finanzieren.

Deine Spende hilft!



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz