#1 Windows 2000 Erfahrungsbericht von daschu77 08.03.2007 01:54

avatar
Hallo Leute,

hab damals einen nicht so guten PC. Er hatte nur 450 Mhz und glaubig nur 64 MB RAM. Ich habe dann noch den Arbeitsspeicher aufgerüstet. Als ich dann Windows 2000 Professional aufgespielt hatte, hatte ich auch Probleme mit den Treiber gehabt, die nicht verfügbar waren. Hatte damals noch kein Internet. Heute ist das mit den Treiber kein Problem mehr. Man bekommmt die meisten Treiber über Internet. Sonst find ich das Betriebssystem für Firmen sehr interessant, da es mehr Funktionen für Netzwerke zu Verfügung stellt. Es holt auch nicht so viel Systemresourcen in Anspruch und ist zum Vergleich zu XP von den Systemvoraussetzung auch auf älteren PC lauffähig. Ich finde es auf jeden Fall besser wie Windows ME für Privatanwender. Gebenüber von Windows 98 wurden mehr Standarttreiber zur Verfügung gestellt und es läuft sehr stabil. Sogar ein USB Stick wird automatisch erkannt.

Viele Grüße
#2 RE: Windows 2000 Erfahrungsbericht von Dornado-iT 21.08.2007 18:24

Also ich war bisher mit windows 2000 Prof. immer sehr zufrieden!

naja es war nie die Absicht, dass es ein Multimedia System werden soll ehr für arbeits stationen gedacht und Büro Computer

Daher kommt auch das augebräkte .. Netzwerk fähigheit von Windows NT

und der rest ist wohl von windows 98 genommen worden!

aber treiber ist wie gesagt nie ein Problem wenn man .. ein wenig googlen kann!

auch der support von spielen ist recht gud es hat auch nicht immer was damit zutun das es eben windows 2000 ist

man kann ja auch mal Direct X 9 drauf schmeißen
Service Pack 4
shockwave
und die neuesten grafik karten updates

so wird man erkennen das es auch unter windows 2000 leuft

viel spaß beim Testen


Grüße

Dornado-IT
Moderator
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz