#1 Handyversicherung? von dafuhi 24.04.2013 22:35

Sagt mal, hat irgendwer von euch eine Handyversicherung? Ein Kumpel von mir hat sein Galaxy Nexus vor kurzem in einer Bar liegen lassen. Und das war dann natürlich weg. Seitdem mache ich mir Gedanken, dass mir das nicht auch mal passiert. Bisher nicht. Klopf auf Holz. Aber die Gefahr ist natürlich trotzdem da. Sturzschäden übernehmen die meisten Versicherungen auch wie ich im Vergleich bei www.handyversicherung.me gelesen habe. Diebstähle eben auch. Allerdings finde ich es nicht ganz billig. Hat jemand von euch eine und kann was dazu sagen?

#2 RE: Handyversicherung? von daschu77 25.04.2013 06:29

avatar

Hallo dafuhi,

ja, ich habe davon gehört. Meistens ist es so, dass der Provider bei Vertragsabschluss automatisch eine solche Versicherung anbietet. Da ich bis jetzt in meinem Leben noch nie ein Handy oder Smartphone verloren habe und ich pfeglich mit meinem iPhone 4 umgehe, brauche eine solche Versicherung nicht. Wer ein Talent dazu hat, sein Smartphone liegen zu lassen, für den ist eine solche Versicherung gut.

Insgesamt finde ich eine Versicherung gut, da man auch ein Displayschaden oder Risse auf dem Displayglas ersetzt bekommt. Bei der Handyversicherung wird die IMEI vom Handy angegeben, so kann man nachweisen, dass das Handy einem gehört. Es gibt auch Möglichkeiten sein Smartphone nach Diebstahl Orten zu lassen und mit ein wenig Glück bekommt man sein Smartphone wieder. Dazu gibt es schon ein anderen Thread.



Gruß

#3 RE: Handyversicherung? von Franziska 02.05.2013 11:20

Hi Dafuhi,

ich bin Franziska von friendsurance. Wir bieten Handyversicherungen ab 0,42€/Monat an. Möglich ist das, weil wir mit einem System der sozialen Vernetzung arbeiten. Bedeutet: Wenn du dich mit anderen Mitgliedern in kleinen Gruppen zusammenschließt, wird für alle billiger. Und wenn du das Jahr über schadensfrei bleibst, gibt bis zu 80% deiner eingezahlten Versicherungssumme zurück.
Schau doch mal vorbei: www.friendsurance.de/handyversicherung

Ich hoffe, ich konnte dir helfen. Wenn du fragen dazu hast, immer her damit :)

Lieben Gruß*

Franziska

#4 RE: Handyversicherung? von thomas 28.05.2013 14:49

avatar
Hallo,

Ich persönlich finde eine Handy Versicherung mehr als unmöglich, da man sein Handy auch ganz einfach durch eine Hülle schützen kann. Und das Tolle daran ist diese sind in der heutigen Zeit nicht einmal mehr teuer, denn ich habe mir noch letzte Woche hier http://discprofi.com/ eine neue gekauft.

Denn wenn man eine Hülle benutzt, ist die Gefahr eines Defekts doch sehr gering.
#5 RE: Handyversicherung? von ruffi 15.11.2013 12:52

Finde Hanyversicherungen immer eine Abzocke...denn in 90% der Fälle zahlen die doch eh kein Geld!

#6 RE: Handyversicherung? von Mabia 26.11.2014 09:28

ich bin sehr sorgfälltig mit meiner Iphone und Apple Care bietet für 2 Jahre zusätzliche Schutz zumindest gegen Wasserschaden und Abstürzt. Das würde mir kosten circa 100 euro, aber kosten für Diebstähle sind nicht dabei. ich glaube, die wahrscheinlichste ist dass ich das Handy irgendwo rumliege und dann verlieren. Selbst mit Sorgfalt kann es jeder passieren und da deckt keine Versicherung.

#7 RE: Handyversicherung? von Mobile-Freak 11.05.2015 11:07

Auch wenn hier nur ab und an mal was gepostet wird, werde ich auch meinen Senf dazu geben:

Apple Care ist in der Tat keine schlechte Sache und auch die Hausrat deckt wenigstens innerhalb der Wohnung n bissl was ab, wenn eingebrochen wird zum Beispiel.

Aber wenn viel Kohle für das Handy auf den Tisch gelegt wurde, dann sollten die paar Euro auch noch in die Versicherung investiert werden. Es mag sein, dass sie am Ende kein Geld zahlen, aber sie übernehmen in jedem versicherten Fall die Reparatur und ersetzen das Handy bei Totalschaden. Und auch hier mag es bessere und schlechtere geben, aber ganz ehrlich: Einfach mal die Versicherungsbedingungen durchlesen!
Ich persönlich finde die hier am besten: https://www.schutzklick.de/handyversicherung
Man bekommt kein Geld zurück wie bei der oben bereits erwähnten Friendsurance, aber billiger sind sie und der Service soll viel besser sein.

Aber im Grunde muss jeder für sich selbst entscheiden, was ihm wichtig ist bei einer Versicherung und was nicht und auch, ob man sie für gut hält oder nicht.

#8 RE: Handyversicherung? von daschu77 06.10.2016 17:36

avatar

Hallo,

wenn man gut auf sein Smartphone aupasst und schützt mit Panzerfolie und Tasche, dann kann man sich das Geld für eine Versicherung sparen. Mir ist noch kein Smartphone geklaut oder verloren gegangen bzw. beschädigt worden.

Gruß

#9 RE: Handyversicherung? von HorstQuirinus 07.02.2021 12:45

avatar

Am Ende rentiert sich die Versicherung nicht. Man muss sein Handy gut schützen und nicht besoffen damit rumfuchteln, oder an der Front damit rumspielen. So eine Versicherung ist dann unnötig.

#10 RE: Handyversicherung? von Bishamon30 12.02.2021 17:54

avatar

handy versicherungen sind so unnötig wie lockenwickler für glatzköpfe.

ich brauche jedenfalls keine.

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz