#1 was denkt ihr über "sicherheitskopien" von spielen? von Bishamon30 09.12.2007 17:33

avatar

mich würde mal interesieren was ihr über das leidige thema raubkopien und sicherheitskopien denkt. also ich finde diese mod chips und downgrade programme (für psp) sollten allesamt verboten werden , da sie nur gezielt dazu benuzt werden um cracks, warez und iso s von illegal kopierten spielen abzuspielen. wenn man (wie ich ) mit sienen UMD sbzw. CD oder DVDs sorgfältig umgeht kann da eigentlich nichts passieren.

so schreibt mal eure meinung dazu. gruss an alle mitglieder euer bishamon

#2 RE: was denkt ihr über "sicherheitskopien" von spielen? von daschu77 19.01.2008 23:34

avatar

Hallo Bishamon30,

finde jetzt nicht so gut, dieses Thema hier im Forum zu diskutieren. Gerade was Raubkopien angeht. Sicherheitskopien sind immer erlaubt, für die orginal CD oder DVD zu schützen. Mir ist mal orginal Windows XP CD im Laufwerk gefetzt. Das war hammer, hat lauten knall gegeben. Ja und als ich das DVD Laufwerk aufmachte, hatte ich nur noch splitter drin. Man kann mit einer Sicherheitskopie verhindern, dass die orginale kaputt geht.

Viele Grüße

#3 RE: was denkt ihr über "sicherheitskopien" von spielen? von Bishamon30 13.02.2008 21:11

avatar

mein guter daschu in deisem thread geht es NICHT um windows oder sowas sondern um legale sicherheitskopien von spielen ob ihr das gut findet oder nicht deion post hat mit meinem thema aber recht herzlich wenig zu tun unterlass sowas in zukeunft bitte danke.

#4 RE: was denkt ihr über "sicherheitskopien" von spielen? von daschu77 14.02.2008 19:46

avatar

Hallo Bishamon30,

also hab ja geschrieben, dass ich legale Sicherheitskopien schon gut finde. Ist halt rechtlich so, dass Du die nur für den eigenen Gebrauch machen darfst und nicht weitergeben darfst.

Viele Grüße

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz