#1 windows oder linux was meint ihr? von Bishamon30 21.12.2008 18:13

avatar

Hier in diesem Thread könnt ihr eure Meinung zu dem Open Source Betriebsystem abgeben ob ihr es besser findet als windows ect. Also schreibt mal eure Meinung dazu.

#2 RE: windows oder linux was meint ihr? von JoeT. 22.12.2008 18:39

Hi,


ich habe Linux noch nicht in Live gesehen.Muss ich auch nicht denn es interessiert mich nicht.
Bin zufrieden mit XP bzw.auf dem anderen Rechner -mit Vista.
Linux kann mir gestohlen bleiben.Da macht es auch nichts dass das Programm open source ist.

Gruß JoeT.

#3 Open Source Linux von Bishamon30 26.12.2008 18:12

avatar

Das gute an Linux: Es ist Open Source und somit ist für jedemann der Quellcode zugänglich, man muss nur im netz suchen. Es sind schon Diverse Distributionen entwickelt worden davon und Programme dafür.

#4 RE: windows oder linux was meint ihr? von daschu77 26.12.2008 21:38

avatar

Hallo Bishamon30 und JoeT.,

ich habe schon mit Linux gearbeitet. Ich finde es aber nicht so gut, weil die Installation von Programmen nicht so einfach ist. Was gut ist, dass es Treiber automatisch erkennt. Ich hatte damals Probleme mit der TV Karte, die ich nicht darüber zum laufen gekriegt habe. Dann finde ich, dass das Betriebssystem nur für Programmierer oder Firmen interessant ist. Für einen Privatanwender ohne PC Kenntnisse ist Linux nicht zu empfehlen.

Gruß

#5 RE: windows oder linux was meint ihr? von Sammael 07.03.2011 09:03

avatar

Hallo zusammen,

wollte mal eben von meinem Wochenendtrip mit Windows- und Linux-Erfahrung berichten.
Nachdem ich vor einiger Zeit Linux auf meinem Netbook installiert hatte, wollte ich mal wieder Windows 7 installieren. Die Installations-CD hatte ich noch zu Hause. Allerdings ohne die für mein Netbook enthaltenen Treiber. Dies wurde mir dann auch relativ schnell zum Verhängnis. Nachdem ich Windows 7 installiert hatte, kam ich nicht mehr ins Internet, meine Webcam ging nicht, etc. etc. Ich dachte die Treiber wären bei Windows 7 enthalten. Dem war aber nicht so. Also: Wieder Linux installieren. Und jetzt kommt der Hammer: Jegliche Hardware wurde von dem Linux-Kernel erkannt. Das hat mich selbst etwas gewundert, denn ich habe ein relativ neues Netbook. Mir wurde aber schnell klar, welche Entwicklung Linux in den letzten 2-3 Jahren vollzogen hat. Die Installation läuft heute ohne Proleme und ist viel einfacher, als sich Windows zu installieren. Dazu kommt, dass sich die Paketverwaltung sowas von verbessert hat!!!
Nachdem ich die Softwareverwaltung mit

1
 
sudo apt-get update
 

in der Konsole auf den neuesten Stand gebracht habe, ist das Nachinstallieren von Software ein Kinderspiel. Denn es gibt jetzt z.B das Ubuntu-Software-Centre mit dem man auf die Repositries vom Rechner aus in einem tollen Menüfenster zugreifen kann. Man gibt einfach die Software ein, die man installieren möchte. Diese wird dann gesucht und mit einem Klick auf "Installieren" installiert. Echt nur noch benutzerfreundlich. Wie oben schon erwähnt wundert mich der enorme Fortschritt, den Linux gemacht hat. Man kann es nicht mehr vergleichen mit dem Linux noch vor 2 Jahren.
Ich will hier nicht irgendwen ärgern oder so, als eher euch ermutigen, Linux mal zu versuchen. Vielleicht nicht gleich auf eurem Hauptrechner und auch nicht parallel zu Windows. Aber solltet ihr einen älteren Rechner haben, der sowieso nur zustaubt, hängt ihn ans Nezt und installiert mal Linux darauf. Ihr werdet sehen, dass das Betriebssystem unheimlichen Spaß macht.

Grüße

Sammael

#6 RE: windows oder linux was meint ihr? von daschu77 07.03.2011 16:06

avatar

Hallo Sammael,

welche Version von Linux hast du installiert? Für ein Test kann man über eine virtuellen PC, z. B. Vmware mal das Linux testen. Ich bin mit Windows 7 zu frieden. Windows 7 erkennt viele Treiber, wenn er einen Treiber mal nicht erkennt, kann man über Internet über Microsoft einen Treiber erhalten. Natürlich müsste Windows 7 auch den Treiber für die Netzwerkkarte finden. Es gibt ja jetzt für Windows 7 Service Pack 1. Ich würde bei einem vorinstallierenten Windows 7 Laptop niemals Windows 7 runter schmeissen. Das ist viel zu gut dafür, runter geworfen zu werden.

Kann Linux Bildschirme mit Touchscreen verwenden? Windows 7 kann es.

Gruß

#7 RE: windows oder linux was meint ihr? von Sammael 07.03.2011 17:05

avatar

Hallo daschu77,

Zitat
Windows 7 erkennt viele Treiber, wenn er einen Treiber mal nicht erkennt, kann man über Internet über Microsoft einen Treiber erhalten. Natürlich müsste Windows 7 auch den Treiber für die Netzwerkkarte finden.



Ja. Das Problem war ja gerade der Modemtreiber fürs Internet. Den hatte Win 7 leider nicht parat. Obwohl ich ein geläufiges Netbook benutze! (Acer Aspire 1410).

Das mit dem virtuellen PC ist eine Möglichkeit Linux zu testen, an die ich gar nicht gedacht habe. Sehr gute Idee, daschu77!!!

Ich benutze im Moment die neue Version von Kubuntu. Hier der Downloadlink: http://www.kubuntu.org/getkubuntu/download

Würde mich freuen, wenn du es mal testest und hier für uns berichtest.

Ich empfehle dir die 32bit-Verison zu benutzen. Die läuft, glaube ich stabiler, als die 64bit...

Grüße

Sammael

#8 RE: windows oder linux was meint ihr? von Fokuna 08.05.2011 12:45

Ich habe auch eine Zeitlang mal mit Linux gearbeitet, aber eines Tages musste ich eines Tages ging mein CD /DVD laufwerk nicht. Und man wurde aufgefordert den treiber von der CD zu laden - he?
Das ging ja nicht, weil ja das Laufwerk nicht erkannt wurde. Dadurch bin wieder damials zu Windwos gewechselt.
Aber jetzt bin bei Mac OS und bin mit dem Betriebsystem zufrieden.

Schöner Sonntag wünscht euch

#9 RE: windows oder linux was meint ihr? von Pcfreak 22.08.2011 19:31

hallo an den Threadstarter,

ich kann dir als langjährige Linux-Userin Linux nur wärmstens empfehlen. Denn für die meisten Spiele gibt es bereits vollwertige Linux-Pendants. Und wenn du eine Distribution suchst, die anfängerfreundlich und leicht zu erlernen ist, dann guck mal hier vorbei:

Mint Forum

dann findest du mich auch hier: Forumbewertung xobor

Dort stehe ich dir mit Rat und Tat bei deinen ersten Schritten mit LinuxMint zur Seite und dort kann ich dir auch jede Menge über LinuxMint beibringen.

Grüße
Pcfreak

#10 RE: windows oder linux was meint ihr? von Pcfreak 21.09.2011 22:58

hallo ihr lieben User,

mein Forum ist umgezogen und befindet sich nun hier: linuxmint iphpbb3

Und ich kann nur sagen: mit dem neuen Kernel 2.6.38-11 ist auch mein Problem mit dem Überhitzen meiner Graka gelöst, da hier ein neues Nvidia-System gekommen ist und nun läuft mein System wieder schön rund und ich habe keine Notabschalten mehr wie vorher unter dem Nouveau-Treiber!! Der ist jetzt für mich Vergangenheit und ich bin echt richtig glücklich darüber....

Und so werde ich weiterhin bei LinuxMint 11 bleiben.

Liebe Grüße
Pcfreak

#11 RE: windows oder linux was meint ihr? von Darklord83 22.09.2011 22:47

avatar

Hallo Pcfreak,

ich hab mich auch mal bei deinem Forum registriert.

Gruß

#12 RE: windows oder linux was meint ihr? von Pcfreak 23.10.2011 21:21

hi Darklord83,

ich weiss, dass du in meinem Forum registriert bist. Nur: ich war die letzte Zeit sehr beschäftigt mit Job finden und mit meinem Forum usw. Von daher hatte ich wenig Zeit, in den Foren zu posten. Aber ich habe euch nicht vergessen und habe viel an euch gedacht. Und ich vermisse euch in meinem Forum. Warum meldet ihr euch nicht mehr??

Wie gesagt: ich war mit Jobsuche sehr beschäftigt, was zum Glück jetzt funktioniert hat. Ab morgen werde ich meinen neuen Job antreten. Aber ich verspreche, dass ich mir jetzt auch mehr Zeit für euer Forum nehmen werde.

Wie geht es euch so inzwischen?? Und wie gefällt euch LinuxMint?? Übrigens: im nächsten Monat wird LinuxMint 12, das auf den Codenamen Lisa hört, das Licht der Welt erblicken. Wenn dass stimmt, was die Entwickler schreiben, dann wird es bei der ubuntubased-Version dann zwei verschiedene Versionen geben: eine die auf einen weiterentwickelten Gnome 2.x-Version aufbaut (ja, Gnome2 wird zusammen mit dem Mathe-Projekt weiterleben) und eine neue Gnome3-Version. Von daher haben die User dann hier die absolute Wahlfreiheit.

Dazu gibt es auch in meinen Foren-News einen Bericht dazu. Bin gespannt, ob hier jemand von euch rüberkommt zu LinuxMint. Und dann wollte ich auch nochmal offiziell mein Forum nochmal in Erinnerung bringen.

Grüße an euch alle
Pcfreak

#13 RE: windows oder linux was meint ihr? von daschu77 29.10.2011 16:34

avatar

Hallo PCfreak,

ich habe kein großes Interesse an Linux Mint. Ich finde, dass Linux nur für Programmierer geeignet ist und das installieren von Programme recht kompliziert ist. Dann gibt es kaum Software dafür, nur die Software die schon vorinstalliert dabei ist.

Microsoft hat sich mit Windows durchgesetzt auf dem Markt und Windows ist ein recht leicht verständliches Betriebssystem.

Ich habe schon mal Linux selbst getestet und ich war davon nicht so begeistert. Ich finde Windows besser.

Ich kann trotzdem mal ein Versuch starten mit Linux Mint mit einem virutellen PC.

Gruß

#14 RE: windows oder linux was meint ihr? von daschu77 05.11.2011 23:53

avatar

Hallo PCfreak,

ich habe mal Linux Mint per vmware player (virtueller PC) installiert. Also was an Software dabei ist, ist schon ganz gut. Installieren von Programmen ist recht einfach. Nur was mich sehr stört ist, dass nicht alles auf Deutsch übersetzt wurde. Man hat nur teilweise Deutsch im Betriebssystem vorhanden.

Fazit: Betriebssystem das Deutsch sein sollte ist nicht richtig auf Deutsch. Viele kostenlose Programme und Spiele nach Bedarf installierbar. Grafik nicht so toll. Sprachpaket Deutsch wird mit Fehlermeldung abgebrochen. Hardware wird soweit alles erkannt. Keine Microsoft kompatible Software installierbar.

Deshalb bevorzuge ich Microsoft Windows, wenn es auch Geld kostet.

Gruß

#15 RE: windows oder linux was meint ihr? von Pcfreak 27.11.2011 11:26

hi daschu77,

dass dein System noch nicht vollständig auf deutsch ist, liegt daran, dass man nach der Grundinstallation noch einige Sprachpakete nachinstallieren muss. Guck dazu mal in mein Forum hier rein: LinuxMint-Forum

Dazu steht was in den HowTos in meinem Forum. Guck dort einfach mal vorbei.

Übrigens: es kann sehr wohl MS-kompatible Software installiert werden. Aber dazu musst du erst das Paket wine nachinstallieren. Dann klappt dass auch.

Grüße
Pcfreak

#16 RE: windows oder linux was meint ihr? von Bishamon30 30.12.2011 18:24

avatar

ich hab mir mal zum ausprobieren xubuntu runtergeladen.werds demnächst mal installieren, muß erst noch die iso datei mit nero brennen.

#17 RE: windows oder linux was meint ihr? von Sammael 30.12.2011 20:54

avatar

hallo bishamon30,

finde ich super, dass du auch mal linux testen möchtest.
kannst dir auch statt eine installations-cd zu brennen, einen installationsstick machen.
mit dem "linux live usb creator" geht das unter windows ziemlich gut - nur ein paar mausklicks.
hier der downloadlink: Linux Live USB Creator.

Grüße

Sammael

#18 RE: windows oder linux was meint ihr? von Sammael 25.01.2012 17:33

avatar

Hallo,

also ich habe mir jetzt wieder auf meinem Netbook Windows XP installiert, weil mir ehrlich gesagt das ewige Herumgebastel am Linux-Betriebssystem auf den Keks geht.
Ich habe mich jetzt jahrelang mit Linux beschäftigt und bin mittlerweile genervt.
Klar, finde ich die Monopolstellung von Microsoft immer noch zum ..., aber das ändern die lieben Linux-Entwickler auch nicht mehr, wenn sie nicht damit aufhören, ständig ihr eigenes Süppchen kochen zu wollen. Es gibt ja mittlerweile ewig viele Distributionen, wo bei jeder einzelnen immer mal wieder was nicht funktioniert.
Diese Entwickler sollten sich lieber mal zusammentun und an EINEM Linux Arbeiten. Vielleicht haben sie dann auch mal eine Chance auf ein Betriebssystem, das Erfolg hat.

Grüße

Sammael

#19 RE: windows oder linux was meint ihr? von Fokuna 11.02.2012 18:17

Klar, finde ich die Monopolstellung von Microsoft immer noch zum ..., aber das ändern die lieben Linux-Entwickler auch nicht mehr, wenn sie nicht damit aufhören, ständig ihr eigenes Süppchen kochen zu wollen. Es gibt ja mittlerweile ewig viele Distributionen, wo bei jeder einzelnen immer mal wieder was nicht funktioniert.
Diese Entwickler sollten sich lieber mal zusammentun und an EINEM Linux Arbeiten. Vielleicht haben sie dann auch mal eine Chance auf ein Betriebssystem, das Erfolg hat.

....

und was ist mit MAC OS X nah ja ehrlich gesagt ist auch nicht sehr weit von Monopol entfernt. Sagen wir mal in Betriebsystem Sektor ein "Oligopol" von wenige Firmen. Microsoft / Apple / sonstiges ( Linux, Google OS)
aber immer noch eine alternative zu Micro$oft und Apple.

MFG

#20 RE: windows oder linux was meint ihr? von JoeT. 24.05.2012 14:32

Hallo User!!!
Durch einen Arbeitskollegen bekam ich eine Linux-Start-CD !
Damit kann man Linux ausprobieren ohne es zu installieren!!
Er hat mir eine kleine Einweisung gegeben und ich werde auf jeden Fall mal einen Blick drauf werfen!!
Vielleicht installiere ich es sogar.Das es Open Source wegen umsonst ist macht es zudem atraktiv!!
Gruß JoeT.

#21 RE: windows oder linux was meint ihr? von Sammael 03.10.2012 17:37

avatar

Hallo zusammen,

ich benutz' wieder Linux *hüstel*.
Ich hab' jetzt 3 Wochen damit verbracht mein Netbook mit LUbuntu richtig zum laufen zu bekommen.
Jetzt funktionierts wie am Schnürchen!!
Ich hab' im Internet gelesen, dass mein Netbook (ein Medion Akoya E1211) eigentlich nicht so für Linux geeignet ist. Wahrscheinlich weil die Hersteller die Hardware-Infos nicht so frei geben oder so. Keine Ahnung...Der Bericht im Netz bezog sich allerdings auf eine Suse-Version.
Naja, jedenfalls läufts jetzt. Mein Wlan funktioniert...Ich mußte mit ndiswrapper arbeiten und einen Windows-Treiber einbinden. Außerdem hab ich zwei BIOS-Optionen deaktiviert.

Grüße

Sammael

#22 RE: windows oder linux was meint ihr? von Pcfreak 10.10.2014 17:44

hi zusammen,

ich sag ganz klar: LINUX!

Meine Maschine ist ein Toshiba Satellite C850-1LQ

Zwar ist auch hier das UEFI-BIOS vorinstalliert. Aber man kann hier den Secure-Boot abschalten was für die Installation von Ubuntu und Ubuntu-Derivaten absolut unabdinglich ist. Aber: mit Linux läuft dieses Ding 1A.

Meine Lieblingsdesktops sind Cinnamon-Desktop und MATE-Desktop (aktuell in Nutzung). Außerdem sind sich die Filemanager Nemo (Cinnamon) und Caja (MATE-Desktop) so gut wie gleich und da liebe ich mir diese beiden Filemanager.

Den aktuellen Xfce4-Desktop liebe ich persönlich nicht so, weil man da einigen Unsinn drin hat, den keiner braucht. Zum Beispiel diese Leiste am rechten Bildrand, dann diese Uhr auf dem Desktop (ist auch im Panel). Außerdem mag ich den filemanager von Xfce4 nicht so.

Ich empfehle daher entweder Cinnamon-Desktop oder MATE-Desktop.

Hardware wird 1a erkannt und ich liebe mir sowas. Auch meine UMTS-Karte wird per plug&play angesteuert. Darüber hinaus liebe ich es, wie wenig Strom mein Notebook verbraucht unter diesen Desktops in Ubuntu 14.10.

Grüße
Pcfreak

Foren Spende
Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Um dir und den anderen Mitgliedern das Bestmögliche bieten zu können, würden wir das Forum gern werbefrei gestalten und mit tollen neuen Extras ergänzen.

Wenn du uns dabei unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, diese Änderungen zu finanzieren.

Deine Spende hilft!



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz