Seite 1 von 2
#1 Windows 7 Final Version kommt im Oktober 2009 von daschu77 24.05.2009 17:17

avatar

Hallo Mitglieder und Gäste,

Die finale Version von Windows 7 soll schon am 22. Oktober 2009 auf dem Markt kommen. Dies kann man schon auf diversen Internetseiten lesen.

Trotzdem dürfen Windows 7 RC 1 Tester die Vorabversion noch bis Juli 2010 testen. Sie werden aber zum Kauf zum Windows 7 bewegt, weil Windows 7 RC 1 dann in ca. 2 Std. Rhytmus sich einfach abschaltet. Windows 7 soll im Verkaufspreis teuerer sein wie Windows XP oder Windows Vista. Es sollen eine neue angepasste Versionen für Laptops geben.

Dann habe ich noch gelesen, dass Windows ein neues Logo für Windows 7 plant. Als Anlage füge ich das Windows 7 Logo ein.

Das ist das neueste was ich über Windows 7 weiss.

#2 RE: Windows 7 Final Version kommt im Oktober 2009 von Darklord83 24.05.2009 22:19

avatar
Also wenn Windows 7 schon teurer sein soll, dann hol ich mir das aber bestimmt nicht gleich. Wenn dann werde ich mich an die Faustregel: "Immer bis zum 1. Service Pack warten" halten. Und vor allem muss der Preis stimmen, d. h. wenn er auf dem Niveau von Vista oder XP liegt, ist es eine Überlegung wert.

Aber bis dorthin muss da schon noch einiges passieren, das heißt es sollte gewährleistet sein, dass auch jedes Spiel oder Programm, dass auch u. a. bei XP richtig lief, auch bei Windows 7 einwandfrei läuft, sodass eine Parallelinstallation von XP nicht mehr notwendig ist. Weil wenn das nicht der Fall ist, kann ich auch bei meiner jetzigen Konfig bleiben und das Geld sparen.

Gruß
#3 RE: Windows 7 Final Version kommt im Oktober 2009 von daschu77 25.05.2009 21:09

avatar
Hallo Darklord83,

es gibt von Microsoft ein Update für Windows 7, mit dem man Windows 7 klar machen kann, dass es ein virtuelles Windows XP wäre und somit alle Programme unter Windows 7 zum Laufen bekommen kann. Das ganze ist noch im Beta Status

Microsoft stellt sogar ein Update für die Integration von Virtuel PC für Windows 7 bereit. Dabei ist Windows 7 die Plattform für alle Betriebssysteme. Das ganze ist noch im Beta Status. Also nicht MS Virutal PC als Sofware auf Windows 7 installieren, sondern Windows 7 ist somit ein Virtueller PC. Somit ist Windows 7 für alles offen, man könnte sogar mit Windows 7 die Funktionen von MAC OS X nutzen.
Das gute ist man kann auch somit seine komplette Hardware verwenden.

Bei Anfrage, kann ich auch hier die Verlinkung zum Download bei Microsoft angeben
Gruß
#4 RE: Windows 7 Final Version kommt im Oktober 2009 von Darklord83 26.05.2009 15:25

avatar

Ja schon, davon hab ich auch gelesen. Allerdings soll diese Funktion erst ab Windows 7 Ultimate verfügbar sein. Und diese Version ist ja dann auch noch um einiges teuerer. Ich hab allerdings auch gelesen, dass dieses virtuelle System nicht wirklich zum spielen taugt, weil dort alles nur geruckelt hätte.

Gruß

#5 RE: Windows 7 Final Version kommt im Oktober 2009 von JoeT. 07.07.2009 16:15

Hi ihr da draußen!!

Wer will kann Windows7 jetzt bald kaufen denn es gibt einen Vorverkauf!!
Computerbild gibt Tipps!!

Bitte hier klicken:

http://www.computerbild.de/artikel/cb-Ra...uf-4496994.html

Gruß JoeT.

#6 RE: Windows 7 Final Version kommt im Oktober 2009 von daschu77 07.07.2009 21:53

avatar

Hallo JoeT.

danke für den Hinweis. Also für 50 Euro, da kann man nichts sagen.

Darklord83, dass ist doch ein fairer Preis, weil man später bestimmt nicht mehr so günstig ran kommen kann.

Gruß

#7 RE: Windows 7 Final Version kommt im Oktober 2009 von Darklord83 08.07.2009 08:56

avatar

Ja mag sein, allerdings hab ich mir erst Vista gekauft vor grade mal 5 Monaten. Da kauf ich mir doch nicht schon wieder nen neues System. Und hier gilt für mich die Devise erst bis zum 1. Service Pack zu warten. Und wie ich schon mal schrieb, will ich eine Garantie, dass auch wirklich alles richtig damit läuft ohne, dass ich zusätzlich XP parallel installieren muss. Denn das Virtual XP ist ja erst ab der Ultimate-Version verfügbar. Und die kostet ja 300 Euro. Das ist viel zu teuer für mich. Und der Virtual PC ist kein wirklicher Ersatz dafür. Damit kann man nur einfache Programme, die wenig Leistung brauchen laufen lassen. Aber keine Spiele mit anspruchsvoller Grafik.

Wenn das also nicht gewährleistet ist, kann mich mir das Geld sparen. Ich muss nicht immer das neuste haben. Mit Vista bin ich eigentlich auch zufrieden.

Außerdem soll es sich bei dem Angebot angeblich nur um eine Download-Version handeln, die man dann erstmal selber brennen muss. Also das fände ich dann auch wieder blöd. Wenn dann will ich da lieber eine richtige Windows-CD, so wie ich sie jetzt bei Vista habe.

Quelle: http://www.chip.de/news/Windows-7-Downlo...h_37041907.html

Gruß

#8 RE: Windows 7 Final Version kommt im Oktober 2009 von daschu77 08.07.2009 22:20

avatar

Hallo Darklord83,

dumm gelaufen, warum sich Windows Vista holen, wenn man weiss, dass es bald ein besseres Betriebssystem gibt. Da hättest ja auch noch auf Windows XP bleiben können, wie ich Dir empfohlen habe. Du arbeitest jetzt mit Deinem langsamen Windows Vista, obwohl Windows 7 die volle Leistung Deines PCs ausnutzt.

Das war wohl nicht so gut gelaufen. Ich weiss nicht, also ich habe keine Probleme mir für 50 Euro eine Download Version von Windows 7 zu kaufen und selbst zu brennen. Dann weiss ich auch, dass auf der DVD auch kein Gratzer drin ist.

Wie ich gelesen habe, will Microsoft auch Windows 7 für Noteboocks (ohne DVD-Laufwerk)auf einen USB Stick ausliefern. Ich finde USB Sticks von der Haltbarkeit besser als DVD. Das ist der richtige Weg. Die DVD stirbt ja sowieso bald aus.

Also Deine Spielerei immer als Grund zu holen. Die Spiele interessieren doch keinen. Ich denke mal für zu Spielen gibt es ja auch Spielkonsolen. Ich denke mal, dass muss jetzt wirklich kein Grund sein, das beste Betriebssystem, dass je Microsoft erstellt hat zu kaufen und dann noch so günstig. Also ich werde vermutlich versuchen eine zu ergattern. Du kannst ja nicht mitsprechen. Hast ja Windows 7 nicht getestet und kannst so auch nicht wissen, dass Windows 7 wirklich gut ist.
Microsoft wird Windows 7 ohne Internet Explorer ausliefern. Somit hat man das unnötige Programm auch nicht mehr drauf.

Ein Benuzter eines Betriebssystem möchte nur haben, dass sein PC reibungslos funktioniert und immer auf Service Pack warten, so ein Quatsch. Dadruch wird der Kauf auch nicht billiger.

Du hast die Möglichkeit auch ohne Virtual XP Dir über MS Virtual PC 2007 ein virtuelles XP selbst zu installieren. Warte mal ab, was Microsoft noch in der Zeit bis Oktober noch macht. Ich denke mal, da wird noch einiges verbessert. Deshalb ist ja die Testphase da.

Gruß



#9 RE: Windows 7 Final Version kommt im Oktober 2009 von JoeT. 09.07.2009 15:26

Ich wollte eignetlich nichts mehr negatives mehr posten aber jetzt muss ich auch mal meinen Senf dazu geben!
Dass keiner sich für die Spiele interessiert stimmt nicht!!
Gehe mal in die Spiele-Foren da gibt es haufenweise User die sich dafür interessieren!!
Und wenn Darklord immer anfängt mit den Games,dass ist halt sein Bereich.
Für ihn muss ein guter Rechner auch die neusten Spiele darstellen können!
Er hat sich dafür ja auch so einen leistungsfähigen Rechner extra gekauft!!
Und damals gab es außer XP ja nur Vista!
Und ich denke mal er hat dort im Verbund mit dem Rechner auch einen verbilligten Preis bezahlt,
warum sich dann kein Vista kaufen?!!!!!Das mit dem Servicepack ist auch ein Tipp den Computerbild gibt!
Und wenn wir immer warten sollen bis ein verbessertes Betriebssytem auf den Markt käme dann viel Spaß,in zwei oder wenigeren Jahre gibt es bestimmt einen Nachfolger von Seven!!!So wars ja auch mit Vista!!

Und noch was:Bevor die DVD ausstirbt wird vorher die CD als Datenträger aussterben!!
Ich meine als Speichermedium nicht als Tonträger!!!
Im Filmbereich wird die DVD noch einige Jahre bzw.vielleicht sogar ein Jahrzehnt noch weiter erhältlich sein!!
Dass sagen Analysten und Experten die sich damit auskennen!!
So das war mein Senf....hoffe es ist jetzt keiner sauer auf mich......

Das Wort zum Tag kam heute von......JoeT..
Gruß heute besonders an meinen geschätzten Kollegen Bishamon!!

#10 RE: Windows 7 Final Version kommt im Oktober 2009 von Darklord83 09.07.2009 20:27

avatar

Genau so siehts aus JoeT. Vista hat mich auch nur in etwa 80 bis 90 Euro gekostet. Und Spiele sind für mich nunmal der Hauptgrund warum ich mir überhaupt so einen leistungsfähigen Rechner zugelegt habe. Wäre ich nur am Internetsurfen und hier und da mal Schreiben interessiert, hätte ich auch meinen alten Rechner noch weiterhin behalten. Wobei ich mir auf der anderen Seite, dann allerdings auch keine HD-Trailer anschauen könnte.

So das war mein Senf für heute.

@Daschu
Ich hab doch gesagt, dass der Virtual PC nicht leistungsfähig genug ist um auch Spiele flüssig zocken zu können.

Und du glaubst doch wohl selbst nicht, dass Micro$oft es schafft ein Betriebssystem ohne Fehler rauszubringen? Das war im Grunde noch nie der Fall. Ok vielleicht bei den ersten Versionen war es vielleicht noch so, aber auch nur weil diese nicht so komplex waren.

Gruß

#11 RE: Windows 7 Final Version kommt im Oktober 2009 von daschu77 10.07.2009 21:54

avatar

Hallo Darklord83,

ich habe mir für 49 Euro beim Media Markt schon eine Vollversion gesichert. Windows 7 Home Premium E steht schon jetzt zum Kauf in den Regalen. Es handelt sich um eine ähnliche Hülle, wie eine DVD Hülle ohne DVD Einsatz und darin liegt ein Gutschein. Mit dem Kassenbon und dem Gutschein bekommt man dann beim Media Markt eine Orginal Windows 7 Home Premium Vollversion DVD bei Erscheinen am 22. Oktober 2009 ausgehändigt. So hat es mir ein Kundenberater vom Media Markt erklärt. Somit muss man Windows 7 Home Premium nicht selbst downloaden und brennen.

Ich denke mal, nach der langen Betaphase und jetztigen RC 1 Version kann schon von einer fast fehlerfreien Windows 7 sprechen. Das Betriebssystem funktioniert im Vergleich der Beta und RC 1 Phase von Windows Vista, bei der ich ja auch Tester war, viel besser und läuft viel stabiler und zeigt weniger Fehler auf. Da Windows 7 auf Windows Vista basiert ist somit die Lauffähigkeit der Vista Programme gewährleistet. Also jeder der Windows Vista kennt kann die heutige Software, die auf Windows Vista läuft unter Windows 7 auch nutzen. Die Kompatibilität ältere Programme und Hardware wurde auch verbessert.

Microsoft hat einen höhere Sicherheit der Daten Deines PCs in Angriff angenommen. Die Sicherheit der Daten sind somit gewährleistet.

Gruß

#12 RE: Windows 7 Final Version kommt im Oktober 2009 von JoeT. 15.07.2009 16:02

Hi an alle User in David´s PC-Forum!

Habe heute einen interessanten Beitrag von AOL über WindowsSeven entdeckt
an dem ich euch teilhaben lassen will!!!

Bitte hier klicken:

http://computer.aolsvc.de/Ratgeber-Windo...06514910-0.html

Gruß JoeT.

#13 RE: Windows 7 Final Version kommt im Oktober 2009 von daschu77 17.07.2009 07:29

avatar

In Antwort auf:
Hi an alle User in David´s PC-Forum!

Habe heute einen interessanten Beitrag von AOL über WindowsSeven entdeckt
an dem ich euch teilhaben lassen will!!!

Bitte hier klicken:

http://computer.aolsvc.de/Ratgeber-Windo...06514910-0.html

Gruß JoeT.


Hallo JoeT.,

Dein Link funktioniert nicht.

Gruß


#14 RE: Windows 7 Final Version kommt im Oktober 2009 von JoeT. 18.07.2009 21:26

Hi,

da weiß ich nicht woran es liegt!!
Komischerweise funktioniert der Link wenn ich ihn über den AOL-Browser anklicke!!
Beim Internet Explorer widerum nicht!!

Sorry...dann halt nicht!!

Gruß JoeT:

#15 RE: Windows 7 Final Version kommt im Oktober 2009 von daschu77 19.07.2009 10:55

avatar

Hallo JoeT.,

könntest ja Bild Sreenshot von der Seite als Anlage hinzufügen. Ich habe leider kein AOL Browser.

Gruß

#16 RE: Windows 7 Final Version kommt im Oktober 2009 von JoeT. 19.07.2009 14:53

Hi,

das bringt leider nichts da es eine Galerie ist zum durchklicken!!


Gruß JoeT.

#17 RE: Windows 7 Final Version kommt im Oktober 2009 von JoeT. 23.07.2009 16:15

Hi ihr User da draussen!!
Seven ist fertig laut diesem Computerbild.de Post

Hier klicken:

http://www.computerbild.de/artikel/cb-Te...ds-4313225.html

Gruß JoeT.

#18 RE: Windows 7 Final Version kommt im Oktober 2009 von daschu77 24.07.2009 08:51

avatar

Hallo JoeT.,

troztdem ändert sich nichts am Erscheinungstermin. Das die Finalversion jetzt schon fertig ist und noch nicht veröffentlicht wird ist komisch.

Gruß

#19 RE: Windows 7 Final Version kommt im Oktober 2009 von Darklord83 24.07.2009 11:56

avatar

Vielleicht will Microsoft auch erstmal genug Vorbestellungen sammeln, bevor sie es veröffentlichen. Hinzu kommt ja dann auch noch die ganze Marketing-Geschichte das dauert ja auch noch etwas. Nur weil Windows 7 fertig ist, heißt das ja noch nicht das es auch fertig zum ausliefern ist. Denn es müssen ja auch noch Millionen von Datenträgern angefertigt werden.

Und sonst werden auch erstmal nur die PC-Hersteller, mit Recovery-Versionen beliefert.

Hab mir gestern mal noch den RC gezogen, bevor das nicht mehr möglich ist. Ich probiers mal heut Abend auf nem virtuellen PC.

Gruß

#20 RE: Windows 7 Final Version kommt im Oktober 2009 von daschu77 30.07.2009 21:37

avatar

Hallo Mitglieder und Gäste,

neues von Windows 7. Chip hat Windows Vista im Punkt Leistung gegen Windows 7 getestet.

Windows 7 ist viel schneller.

Wie ich schon selbst festgestellt habe.

Schaue hier:

Quelle: Chip

http://www.chip.de/artikel/Windows-7-RTM...t_37425606.html

Gruß

#21 RE: Windows 7 Final Version kommt im Oktober 2009 von Darklord83 31.07.2009 08:52

avatar

Interessanter finde ich da eigentlich eher den Vergleich zwischen Windows 7 und XP. Und da sehe ich, dass XP in einigen Punkten immer noch etwas schneller ist als 7.

Hab ja mal den RC auf einem Virtual PC getestet, aber da läuft Windows 7 eigentlich nicht so berauschend. Es braucht dann zuviel Arbeitsspeicher und da wird das richtige System dann instabil. Von daher werde ich es wohl auf meinem Rechner installieren müssen, damit es richtig läuft.

Gruß

#22 RE: Windows 7 Final Version kommt im Oktober 2009 von daschu77 31.07.2009 10:18

avatar

Hallo Darklord83,

bei Virtual PC würde ich Windows 7 mindestens 1 GB RAM zur Verfügung stellen. Das müsste bei Deinen Anzahl von 4 GB deinem Remote System nicht verlangsamen. Wenn, dann würde ich als Remote System Windows XP holen, weil ja Windows Vista sehr langsam ist.

Besser ist es natürlich auf einer extra Partition Windows 7 RC 1 zu installieren. Ich würde Dir die 64 Bit Version empfehlen wegen Deinem 4 GB Speicher. Es müsste auch möglich sein, dass Du Windows 7 RC 1 auf einen USB Stick installierst.

Dann zu Deiner Aussage wegen der Schnelligkeit von XP:

Zitat von Chip:



Die rekordverdächtige XP-Mesung von nur 30 Sekunden dürfte durch schlechteres Prefetching über die Dauer des XP Lebens relativieren.



Das heißt aber nicht, dass XP schneller ist. Nach längerer Verwendung von XP wird es schnell langsamer, was bei Windows 7 RC1 nicht der Fall ist.

Gruß


#23 RE: Windows 7 Final Version kommt im Oktober 2009 von Darklord83 31.07.2009 10:59

avatar

Vor allem, hab ich beim Virtual PC auch keinen richtigen Zugriff auf meine Grafikkarte. Dadurch wird das Aero auch nicht dargestellt. Und Spiele kann ich damit auch nicht. Hab mir aber inzwischen schon die 64-Bit-Version gezogen. Ich probiere es mal am Wochenende aus.

Denn in der Woche ist meine Zeit am Abend begrenzt und da will man dann auch was anderes machen, als Windows zu installieren. Zumal ich das ja auch beinahe täglich auf der Arbeit mache.

Gruß

#24 RE: Windows 7 Final Version kommt im Oktober 2009 von daschu77 31.07.2009 11:38

avatar

Hallo Darklord83,

Installation auf ein USB Stick ist vermutlich nur mit einem 16 GB Stick möglich. Auf externe Festplatte zu installieren wäre auch eine Möglichkeit.

Ich freue mich sehr darüber, wenn Du auch mal von Windows 7 RC 1 berichten wirst.

Bitte diese Erfahrungen im Thread Windows 7 RC1 reinschreiben.

Was Deine Grafikkarte betrifft, da hast Du Recht. Bei einem Virtual PC kannst Du Deine Grafikkarte nicht verwenden.

Gruß

#25 RE: Windows 7 Final Version kommt im Oktober 2009 von daschu77 15.08.2009 23:34

avatar

Hallo Mitglieder und Gäste,

darf jetzt Microsoft in Windows 7 in Europa den Internet Explorer integrieren?
Wie soll man ohne Browser ins Internet? Man kann ja schlecht ohne Browser einen Browser runterladen.

Ich habe gelesen, dass Microsoft dran sind, bei der Installation von Windows 7 ein Auswahl von verschiedenen Browser anzubieten. So kann jeder selber entscheiden, welcher Browser man verwenden will. Man kann auch den Internet Explorer auswählen. Welche Browser man auswählen kann, steht noch nicht fest.

Also ich finde es gut. Weil es war immer das Problem, dass der Internet Explorer so stark ins System verankert war, dass man diesen gar nicht löschen konnte. So würde ich dann den Internet Explorer von meiner Festplatte endlich verbannen.

Dann habe ich gelesen, dass Microsoft mitgeteilt hat, wenn man kein neuen PC hat und man Windows 7 installieren will, seine Daten auf DVD sichern soll und die Festplatte formatieren muss um Windows 7 zu installieren.

Wie sieht es aus, man kann doch in einer extra Partition Windows 7 installieren und seine Daten drauf lassen auf anderen Partititonen? Ich glaube, dass müsste doch auch gehn. Mehrer Betriebssystem beim Booten vom Pc müsste doch auch noch gehn.

Weiss einer was darüber?

Gruß



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz