Seite 1 von 2
#1 Facebook hält nicht viel vom Datenschutz von daschu77 21.02.2012 22:07

avatar

Hallo Leute,

was mir immer mehr auffällt und ich schon fast etwas lästig finde ist, dass es fast keine Werbung mehr gibt, wo nicht das blaue Facebook Logo auftaucht. Bei Werbeplakate bzw. Werbung im Fernsehn fällt es immer mehr auf. Auch bei irgendwelche Sendungen gibt es Fanseiten. Sogar Nachrichten im Fernsehn wird auf weitere Informationen bei Facebook hingewiesen. Auch auf Webseiten und Online-Shops wird immer wieder auf Facebook hingewiesen.

Na ja muss selbst zugeben, dass auf meinem PC Forum auch Facebook zu finden ist.
Ich finde das schon extrem. Grund dafür ist, dass Facebook sehr viele Mitglieder haben und weltweit vertreten ist und die Firmen sich darum schlagen, bei Facebook Werbung zu machen. Sogar euer geliebtes Amazon hat in England mit Facebook eine Vereinbarung, dass Facebook für Amazon durch den Like Button (gefällt mir) an Daten von potenzielle Kunden gestoßen werden und so dass Interesse seiner Kunden durch Facebook übermittelt bekommen. So kann Amazon gezielt Werbung an Mitglieder von Facebook machen.

Ich finde diese Entwicklung nicht so gut. Ich möchte aber selbst nicht auf Facebook verzichten. Zur Zeit nutze ich aber Facebook nicht mehr so oft. Man sollte bei Facebook aber nicht immer angeben, was man so alles macht. Facebook speichert alles ab und weiß sehr viel über ihre Mitglieder und kann so speziell Werbung schalten. Ich nutze auch die Facebook Spiele wie City Ville nicht mehr so oft, da es auch sehr viel Zeit in Anspruch nimmt und dadurch auch die Interessen von den Facebook Mitglieder gesammelt wird.

Was neu ist, dass es jetzt eine Chronik gibt bei Facebook. So kann man in seinem Profil von Geburt bzw. Registrierung bei Facebook alles sehn, was in seinem Profil geschrieben wurde und welche Aktivitäten man hatte und dies ist in einer Zeitleiste nach Jahren sortiert. Was ich nicht so gut finde, dass Facebook diese neue Ansicht als Pflicht machen möchte. Man hat auch die Möglichkeit nicht gewollte Inhalte zu löschen.

Fazit: Ich finde, dass ich als Mitglied bei Facebook nicht viel mehr Werbung per E-Mail erhalte als vorher. Ich habe jetzt nicht so viele persönliche Angaben gemacht über mich (denke ich mal). Auf jeden Fall soll man niemals Straße oder Telefonnr. oder Handynr. bei Facebook angeben. Bei der Auswahl von Bilder sollte man auch vorsichtig sein, weil auch mit den Bilder Unfug gemacht werden kann.

Gruß

#2 RE: Facebook hält nicht viel vom Datenschutz von Darklord83 21.02.2012 23:35

avatar

Hallo Daschu,

also ich finde die ganze Entwicklung von Facebook langsam auch ein bisschen besorgniserregend. Vor allem die Sache mit der Chronik. Also ich habe mir schon ernsthaft überlegt mein Konto zu löschen, sobald diese Chronik Zwang werden sollte. Weil mir gefällt diese Chronik überhaupt nicht. Auch wenn ich eigentlich ungern auf Facebook verzichten wollte.

Was ich aber nicht bzw. nicht mehr auf Facebook mache ist, dass ich dort noch irgendwas spiele. Zum einen weil ich nicht unnötig meine Daten verbreiten will und zum anderen, weil mir das extrem auf die Nerven geht haufenweise Spieleanfragen zu bekommen. Daher hab ich jetzt die meisten Spiele geblockt. Und was ich auch nicht tue ist, dass ich zu allem was ich gerade mache meinen Senf dazu geben muss, so wie manch andere. Also das manche Leute nicht noch schreben, dass sie gerade auf dem Klo sitzen wundert mich.

Und an Bilder hab ich nur mein Profilbild drin, sonst nichts.

Gruß

#3 RE: Facebook hält nicht viel vom Datenschutz von 22.02.2012 18:35

Hallo Daschu, hallo Darkload,

also ich hab mein Konto auf Facebook vor einem halben Jahr komplett gelöscht, weil mir die ganze Werbung und Spieleanfragen total auf die Nerven ging! Das mit der immer häufigen Werbung und das jeder so begeistert von Facebook ist kann ich nicht verstehen und finde das auch sehr besorgniserregend!

Vorallem was mich dort auch total abgenervt hat war das man überall seinen Senf dazugeben musste und diese ständigen Einladungen der Freunde, egal was man gemacht bzw. gespielt hat!

Würde dort auch niemals mehr reingehen, WKW und dieses Forum reichen mir

Gruß Jessica

#4 RE: Facebook hält nicht viel vom Datenschutz von Fokuna 26.02.2012 17:00

Zitat von Jessica
Hallo Daschu, hallo Darkload,

also ich hab mein Konto auf Facebook vor einem halben Jahr komplett gelöscht, weil mir die ganze Werbung und Spieleanfragen total auf die Nerven ging! Das mit der immer häufigen Werbung und das jeder so begeistert von Facebook ist kann ich nicht verstehen und finde das auch sehr besorgniserregend!

Vorallem was mich dort auch total abgenervt hat war das man überall seinen Senf dazugeben musste und diese ständigen Einladungen der Freunde, egal was man gemacht bzw. gespielt hat!

Würde dort auch niemals mehr reingehen, WKW und dieses Forum reichen mir

Gruß Jessica



Ich habe das FB auch gelöscht, habe mich aber wieder angemeldet.
Leider weil es nötig ist. Weil dies der direktere Weg mit einige Firmen in Kontakt zu tretten zu können. - Leider -
WKW ist "ausgestorben" - Leider -
Das Davids Forum - "hängt am Tropf" - leider

#5 RE: Facebook hält nicht viel vom Datenschutz von 27.02.2012 19:01

Trotzdem halte ich nichts von Facebook auch wenn jeder denkt er müsste sich dort anmelden....!

#6 RE: Facebook hält nicht viel vom Datenschutz von JoeT. 24.05.2012 13:32

Hallo !
Finde Facebook auch nicht so prickelnd!
Habe mich da mal vor ein paar Monaten angemeldet und finde dass man da nichts besonderes
dort machen kann,habe es mir besser vorgestellt!!

Gruß JoeT.

#7 RE: Facebook hält nicht viel vom Datenschutz von Dagobert 16.08.2012 10:16

Naja Facebook ist halt da um die neusten Neuigkeiten zu erfahren oder um sich selbst zu präsentieren
Natürlich kann man auch seine alten Freunde wieder finden und mit ihnen schreiben.
Allerdings finde ich diese Timeline doof. So kann ja jeder meine Beiträge und Kommentare vor Monaten zurückverfolgen...

#8 RE: Facebook hält nicht viel vom Datenschutz von 16.08.2012 19:54

Mich hat vorallem die vielen Werbungen und das ewige alles mit Freunden teilen total an Facebook genervt!

#9 RE: Facebook hält nicht viel vom Datenschutz von daschu77 16.08.2012 21:45

avatar

Hallo Dagobert,

Facebook ist auch nicht mehr so interessant für mich. Ich hatte bestimmte Zeit mal gerne City Ville gespielt, aber die Zeit ist mir zu Schade für das Spiel zu nutzen. Ich benutze Facebook für Werbung für mein Forum. Es gibt ja fast nichts mehr, wo Facebook nicht mehr beteiligt ist.

Was ich lustig finde, dazu habe ich extra ein neues Thema geschrieben ist der miserable Börsengang von Facebook.

Gruß

#10 RE: Facebook hält nicht viel vom Datenschutz von Isi 28.09.2012 15:57

avatar

Aber ganz ehrlich: wer kann es sich heutzutage schon leisten, auf Facebook zu verzichten? Abgesehen von Skype ersetzt Fb zu mindestens frühere Plattformen wie SchülerVZ und selbst den Messenger ICQ. Bei mir damals an der Schule wurde für den Jahrgang ALLES organisatorische in einer eigens erstellten Jahrgangsgruppe bei Fb besprochen. Die Leute, die kein Fb hatten, wussten nie über irgendetwas bescheid und mussten alles x-mal nachfragen. Ist zwar irgendwo natürlich blöd, dass man praktisch dazu gezwungen wird Facebook zu nutzen, aber ich denke irgendwann ist dieser ganze Datensammlung den meisten eh egal, sodass ein ganz neues Privatsphäreverständnis noch entstehen wird..

#11 RE: Facebook hält nicht viel vom Datenschutz von Fokuna 28.09.2012 19:00

Ich weigerte trotzdem meine Daten unnötigen Firma weiter zu geben, und das denken zum Glück auch viele so.
Beispiel ist sehr unklug in Facebook Einladungen zu schicken oder zu schreiben das man in Urlaub wäre. Das kann gerade einen Einbrecher reizen.
Und Facebook steht für mich als Synonym für Sozialnetzwerke und Foren aller art.

#12 RE: Facebook hält nicht viel vom Datenschutz von Mina 12.11.2012 10:30

Da kann ich zustimmen: facebook IST ja auch das größte Soziale netzwerk und wird von den meisten Menschen weltweit genutzt. Google plus ist da einfach noch nicht so groß.. FInde aber auch die Macht, die dieses Netzwerk hat, schon ganz schon beängstigend..

#13 RE: Facebook hält nicht viel vom Datenschutz von Fokuna 12.11.2012 20:23

Die übermacht von :

M§ / Googel / Facebook / Apple /

Vorsichtig sein bei diesen Firmen.

#14 RE: Facebook hält nicht viel vom Datenschutz von Dagobert 14.11.2012 13:15

Aber grade das sind doch die Firmen, mit denen jeder was zutun hat.

#15 RE: Facebook hält nicht viel vom Datenschutz von Fokuna 15.11.2012 00:01

eben

M§ & Apple sammeln durch ihren Betriebsystem Daten

Apple auch durch seine hardware Produkte
Googel sammelt seine Daten auch von seinem Android Betriebsystem & Suchmachinen.
Googel betreibt auch einen Starken Marketing Betrieb ( Werbung)
Googel wird warschein auch bald durch seine Hardware Daten sammeln.
Facebook macht auch stark Marketing ( Werbung)

#16 RE: Facebook hält nicht viel vom Datenschutz von LittleMan 15.11.2012 15:03

Irgendwie verstehe ich die ganze Sorge nicht so wirklich. Was ist so schlimm an der Chronik? Sie zeigt doch nur Dinge in chronologischer Abfolge, die man selbst auf die Pinnwand gepostet hat oder die jemand an deine Pinnwand gepostet hat. Immerhin geben wir die Daten freiwillig an Facebook weiter. Niemand wird gezwungen seine Daten dort einzugeben, bzw. Statusupdates zu posten. Deshalb ist es immer etwas einfach zu sagen, gebt Acht vor Facebook, die sammeln daten, immerhin hätten die nichts zu sammeln, wenn wir denen nichts geben würden. Ich will Facebook jetzt nicht verteidigen, aber es ist doch sehr einfach nur einem Unternehmen die Schuld zu geben. Ich stimme allerdings zu, dass es nicht geht, wenn Facebook unsere Daten an Dritte weitergibt. Man gibt die Daten bei Facebook ein und nicht bei wildfremnden Unternehmen, sowas darf nicht sein.
Man kann schon auf Facebook verzichten, es gibt ja auch noch die gute alte Mail und mit den ganzen smartphones sind die auch leicht in Gruppen verteilt. Aber es stimmt, dass es schwierig ist auf Facebook zu verzichten und auf dem Laufenden zu bleiben, was deine Freunde so machen :)

#17 RE: Facebook hält nicht viel vom Datenschutz von Fokuna 22.11.2012 19:31

eben, aber einige Tragen eben alle Daten ein. Die FB sich wünscht.
Aber trotzdem darf FB das deutsche Gesetzt bezüglich Dtenschutz nicht Verletzen, wenn sie eine Deutschsprachige Seite mit deutscher Domain anbieten.
Aber meisten wird bei den entsprechende Firmen ( Gewinnspielfirmen & Sozialnetzwerke) die Daten natürlich für Marketing Zwecke genutzt, natürlich Anyomisiert ( angeblich).
Da habe ich schon meine Zweifel. Übrigens ist im Internet nichts Gratis, auch wenn es Kostenlos ist.

#18 RE: Facebook hält nicht viel vom Datenschutz von pengpeng 18.02.2013 14:00

avatar

...und ich halte nicht von FB und habe mich daher am We nach eltichen Jahren abgemeldet!

#19 RE: Facebook hält nicht viel vom Datenschutz von daschu77 22.02.2013 20:16

avatar

Hallo pengpeng,

hast Du die Abmeldung per Löschlink gemacht oder Dein Konto nur deaktiviert?

Gruß

#20 RE: Facebook hält nicht viel vom Datenschutz von Forsch 22.07.2013 14:03

avatar

Du kannst dich ja nicht wirklich von Facebook abmelden. ich hab mal gelesen, dass deine Nachkommen deine Sterbeurkunde hinschicken können, dann erst wird dein Account wahrscheinlich hundertprozentig gelöscht.... Ansonsten verliert Facebook doch langsam seine Macht oder? Also ich bin eigentlich nur noch online, um ab und an mal Freunden zu schreiben. Mehr passiert bei mir nicht....

#21 RE: Facebook hält nicht viel vom Datenschutz von 29.07.2013 20:39

Hab mich bei Facebook nochmal angemeldet, weil jeder meiner Freunde dort ist. Schreibe eigentlich auch nur oder poste etwas. Auf zum Beispiel die Spiele kann ich verzichten!

Liebe Grüße

#22 RE: Facebook hält nicht viel vom Datenschutz von Lisi89 30.09.2013 11:08

avatar

Ich bin auch bei Facebook. Aber ich habe noch nie private Fotos hochgeladen oder verschickt. Ich bin da sehr vorsichtig. Ich schreibe lediglich Nachrichten mit meinen freunde und werde das auch weiterhin machen. letztlich überwachen sie uns doch überall. Ob nun Facebook, Emails oder Whatsapp, das macht doch kaum noch einen Unterschied. Leider.

#23 RE: Facebook hält nicht viel vom Datenschutz von daschu77 30.09.2013 22:05

avatar

Hallo Lisi89,

da gebe ich Dir recht. Die Amis wissen viel zu viel von uns. Das find ich nicht ok.

Gruß

#24 RE: Facebook hält nicht viel vom Datenschutz von 01.10.2013 13:05

Ja, stimmt leider find das auch nicht gut!

Liebe Grüße Jessica

#25 RE: Facebook hält nicht viel vom Datenschutz von Fokuna 14.11.2013 19:10

und nicht nur die, die Mossad, MAD, BND MI5 und wie sie sonst noch alle heißen, hören brav mit.

Foren Spende
Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Um dir und den anderen Mitgliedern das Bestmögliche bieten zu können, würden wir das Forum gern werbefrei gestalten und mit tollen neuen Extras ergänzen.

Wenn du uns dabei unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, diese Änderungen zu finanzieren.

Deine Spende hilft!



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz