Seite 2 von 2
#26 RE: Windows Vista ist richtig gut geworden von Darklord83 20.12.2008 01:06

avatar
Den von mir zitierten Satz, konnte ich halt nicht so einfach im Raum stehen lassen. Da musste ich einfach meinen Senf dazugeben.

Das hat einfach in den Fingern gejuckt.

Gruß
#27 RE: Windows Vista ist richtig gut geworden von daschu77 20.12.2008 10:41

avatar
Hallo Bishamon30 und Darklord,

alle die sagen, dass Windows Vista schlecht ist, die können halt nicht damit umgehn. Kann ja nichts dafür, wenn die sich nicht auskennen. Bis jetzt habe ich alles auch alte Geräte zum Laufen bekommen. Die meisten machen den Fehler und senden an Microsoft keine Problemberichte und brauchen sich nicht zu wundern, dass sich vom Treiber her nichts ändert. Microsoft bemüht sich sehr, dass alle alten Geräte auch bei Windows Vista funktionieren und stellen bei senden von Problemberichte den Treiber zur Verfügung. Durch verschiedene neue Updates und durch den Service Pack 1 wurden Windows Vista somit fehlerfrei. Wer braucht schon alte Software. Man muss mit der Zeit gehn. Neue Software ist sowieso besser.

Windows Vista läuft bei mir fehlerfrei. Ja bleibt halt bei Eure Meinung. Aber meiner Meinung wurde Windows Vista wesentlich zu Windows XP verbessert. Man hat wirklich mehr Funktionen. Das beste ist die Suchfunktion von Windows Vista. Ich denke mal, Microsoft hat zurecht Direct X10 nur in Windows Vista integriert. Warum sollte man einer alten Software noch unterstützen? Na ja Microsoft gehts ja nur ums Geld. Bei Windows Vista Home Premium finde ich das integrieren von Windows Media Center zu einen Multimedia Betriebssystem.

Windows XP ist nicht schlecht, aber es immer so, wenn was neues raus kommt, will man immer das neueste haben.
Wenn man ein Forum betreibt, muss man sich mit allen Betriebssysteme auskennen. Dazu gehört auch Windows Vista.

Off Topic: Sobald die Testversion im Januar 2009 zum Download gibt, werde ich natürlich wieder sofort dabei sein.

Gruß
#28 RE: Windows Vista ist richtig gut geworden von Darklord83 20.12.2008 12:11

avatar
Also ich stelle die Funktion, Problembericht senden grundsätzlich immer ab. Mich nervt das einfach. Und wer weiß was da wirklich alles noch gesendet wird. Und außerdem wer sagt, dass ich nicht mit Vista umgehen könnte? Blödsinn, dafür brauch ich mich nur höchstens ein paar Stunden mit zu beschäftigen und schon hab ich es raus.
Aber das es fehlerfrei läuft das kann und will ich nicht glauben. Zumindest solange nicht, bis ich es selber sehe. Vorher nicht.

Und natürlich gehts Micro$oft immer nur ums Geld, oder warum ist Bill Gates wohl so reich?

Aber ich geb die Diskussion auch auf. Denn wir drehen uns hier doch nur im Kreis.

Gruß
#29 RE: Windows Vista ist richtig gut geworden von Darklord83 24.02.2009 15:18

avatar
Ich hab jetzt seit knapp 2 Wochen Vista Home Premium 64 Bit. Und muss sagen, dass es doch nicht so schlecht ist, wie ich bisher immer dachte. Und wie ich bereits sagte brauchte ich nicht lange, um den Umgang mit Vista zu erlernen. Mittlerweile kann ich damit auch genauso gut umgehen, wie mit XP. Was ich natürlich gleich ausgeschaltet hab, war die Benutzerkontensteuerung (das ist eine Sicherheitsvorkehrung, die bei jeder Aktion fragt ob man sich absolut sicher ist, dass diese ausgeführt werden soll). Denn ich brauch keinen Babysitter im Umgang mit dem PC und das nervt auch nur. Jedenfalls ist Vista jetzt auch zahm.

Die Windows-Sidebar auf dem Desktop ist auch eine nette Spielerei. Man braucht es zwar nicht unbedingt, aber dadurch das ich ja 4 GB RAM hab, macht es keinen nennenswerten Unterschied in der Leistung aus, ob ich es abschalte oder nicht.

Na gut, Spiele hab ich noch nicht so viele getestet unter Vista. Für die Spiele, bei denen Probleme bekannt sind, hab ich ja XP noch zusätzlich drauf. Ich werde bei Gelegenheit mal noch eine Anleitung posten um ein sogenanntes Dualboot-System einzurichten.

Aber insgesamt bin ich damit schon recht zufrieden.

PS: Mein 1.000 Beitrag! Yeah!

Gruß
#30 RE: Windows Vista ist richtig gut geworden von Fokuna 01.03.2009 13:46

Ich habe nur die 32 Bit Version aber wo stellt man die Benutzerkontensteuerung ab ?

Gruß

Thomas

#31 RE: Windows Vista ist richtig gut geworden von Darklord83 01.03.2009 16:43

avatar

Gehe in die Systemsteuerung und auf Benutzerkonten. Dort klickst du auf Benutzerkontensteuerung ein- oder ausschalten. Häkchen entfernen und auf OK.

Gruß

#32 RE: Windows Vista ist richtig gut geworden von daschu77 02.03.2009 11:09

avatar
Hallo Mitglieder,

es gibt eine Einstellung bei Windows Vista, bei dem man den 2 Prozessorkern bei Dual Core Prozessoren bei Windows Vista aktivieren kann.

Geh unter Start -> im Feld Suche starten -> msconfig eintippen -> oben in der Liste Klick auf msconfig -> Fortsetzen

bei den Tab Start -> Erweiterte Optionen -> Prozessoranzahl Häckchen, in der Auswahlliste 2 auswählen, OK klicken, unten im Fenster auf Übernehmen, und auf OK und auf Neu starten

Somit startet Windows Vista schneller und im Betrieb läuft es auch schneller ab.

Gruß
#33 RE: Windows Vista ist richtig gut geworden von Darklord83 02.03.2009 17:14

avatar

Hallo Daschu,

da musst du natürlich auch dazu sagen, dass man für diese Option auch einen Dualcore-Prozessor braucht. Sonst geht das ja nicht.

Gruß

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz