#1 Zwangs-Update von Windows 10 verhindern von daschu77 24.04.2016 15:10

avatar

Hallo,

Microsoft bietet zur Zeit ein Zwangs-Update von Windows 10 an. Bei allen PCs mit Windows 7 und Windows 8.1 kommt ein Fenster, bei dem dann nach einer bestimmten Zeit das Update automatisch durchgeführt wird.

Chip hat eine Lösung um dies zu verhindern. Am einfachsten geht es mit dem Tool "Chip Windows 10 Zwangs-Update Stopper". Dieses Tool kann man sich runterladen.

Quelle: Chip

http://www.chip.de/news/Zwangs-Update-au...s_83181075.html

Gruß

#2 RE: Zwangs-Update von Windows 10 verhindern von Fokuna 26.04.2016 08:14

Anderes Rum gefragt, könnte man Windows 10 wieder deeinstallieren und auf das vorherige benutzte Windows Dorngraden ?
Ich glaube in Deutschland ist diese zwangsaupdate nicht rechts oder ?

#3 RE: Zwangs-Update von Windows 10 verhindern von Bishamon30 26.04.2016 11:03

avatar

und warum sollte man zurückgehen?? windows 10 ist doch ganz gut, mein system läuft jedenfalls rund. ich bin zufrieden mit windows 10

#4 RE: Zwangs-Update von Windows 10 verhindern von daschu77 03.05.2016 17:06

avatar

Zitat von Fokuna im Beitrag #2
Anderes Rum gefragt, könnte man Windows 10 wieder deeinstallieren und auf das vorherige benutzte Windows Dorngraden ?
Ich glaube in Deutschland ist diese zwangsaupdate nicht rechts oder ?


Hallo Fokuna,

ein downgrade zu dem vorherigen Windows ist innerhalb von 30 Tage möglich. Microsoft wurde von der Verbraucherzentrale abgemahnt.

Ich habe das verhindern des Zwangsupdate nur gemacht, da das Update zu Windows 10 bei mir am PC immer fehlgeschlagen ist nach mehrmaligen Versuchen. Man sollte aber, wenn es keine Probleme gibt, dass Windows 10 Update durchführen, da Windows 10 ein gutes Betriebssystem ist.

Gruß

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz