#1 Ginkgo Biloba gegen Tinnitus? von thomas 20.07.2017 08:40

avatar

Hi Leute,

ich habe mal eine Frage an euch und vielleicht ist ja jemand unter euch, der ebenfalls unter Tinnitus leidet.
Seit ca. 5 Jahren habe ich auf dem linken Ohr einen "mittelschweren" Tinnitus. Soll heißen: tagsüber komme ich ganz gut klar, weil die Geräusche das Piepen überdecken, aber abends hab ich enorme Probleme damit.
Mein Arzt hat schon mehrere Dinge ausprobiert, die alle nichts geholfen haben. Als nächstes wollten wir es mit einem sogenannten "Noiser" probieren. Das sind Geräte, die ein Gegengeräusch erzeugen und so den Tinnitus überdecken sollen. Auf http://xn--aminosure-02a.org/tinnitus/ hab ich jetzt gesehen, dass Ginkgo Biloba ebenfalls hilfreich bei Tinnitus sein kann, weil es die Durchblutung erhöht.

Hat jemand hiermit schonmal Erfahrung gesammelt und kann mir etwas dazu sagen? Ich bin bisher leider nicht so der Freund von pflanzlichen Präparaten gewesen, weil die irgendwie bei mir nie helfen und ich immer denke, dass es maximal Placebo ist etc.

Was denkt ihr?

#2 RE: Ginkgo Biloba gegen Tinnitus? von Bishamon30 22.07.2017 11:02

avatar

Hallo Thomas, Ich hab keine Erfahrungen damit aber ich denke das Mittel auf pflanzlicher Basis besser sind als dieser ganze Chemieschrott von der Pharmaindustrie. Probiers einfach mal aus.!!!

Ich wünsche dir jedenfalls gute Besserung!!!

Foren Spende
Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Um dir und den anderen Mitgliedern das Bestmögliche bieten zu können, würden wir das Forum gern werbefrei gestalten und mit tollen neuen Extras ergänzen.

Wenn du uns dabei unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, diese Änderungen zu finanzieren.

Deine Spende hilft!



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz