#1 Ubisoft führt einen neuen Kopierschutz ein von Darklord83 10.02.2010 19:47

avatar

Hallo Leute,

Ubisoft hat einen neuen Kopierschutz für ihre Spiele entwickelt, der vorsieht das man zum spielen eine permanente Internetverbindung benötigt. Man muss sich also auch zwangsweise registrieren. Und Spielstände werden nur online gespeichert. Und wenn mal z. B. das Internet bei einem ausfällt oder es Serverprobleme gibt, dann heißt es Pech gehabt.

Hier ist eine Meldung dazu:

http://www.pcgameshardware.de/aid,703847...en/Spiele/News/

Ich finde diese Gängelung echt unmöglich. Leider ist davon auch schon ein Titel betroffen auf den ich mich schon lange freue: "Assassins Creed II". Mir bleibt daher nix anderes übrig als zu boykottieren. Ganz einfach deswegen, weil ich mir das nicht bieten lasse. Mir blutet das Gamer-Herz. Ich kann nur noch irgendwann auf die PS3-Fassung ausweichen. Allerdings wird das noch einige Zeit dauern. Im Moment ist die PS3 mir noch zu teuer. Der PC als Spieleplattform zunehmend immer unattraktiver.

Damit erreicht Ubisoft doch nur das Gegenteil von dem, was die sich davon versprechen. Denn dadurch wird es erst recht noch mehr Raubkopien geben.

Ich hoffe das die damit ordentlich auf die Schnauze fliegen. Aber leider werden sicher wieder eine Menge Leute drauf reinfallen.

Was meint ihr dazu?

Gruß

#2 RE: Ubisoft führt einen neuen Kopierschutz ein von daschu77 10.02.2010 20:32

avatar

Hallo Darklord83,

ich finde das wirklich gut, da wenn man sich registriert, ist es sicherer, da der Kopierschutz nicht so leicht geknackt werden kann, da über Internet abgefragt wird.

Das wird sogar dazu beitragen, dass nicht mehr so viel das Spiel raubkopieren können und zu cracken. Ach ja, das ist ja wieder das Thema Cloud Computing. Spielstände werden auf Server abgespeichert, somit wird keine Festplatte vom Benutzer gebraucht. Hast also Speicherplatz eingespart. Ist doch gut. Also hab ich doch Recht. Nach und nach kommt es immer mehr und ich denke mal, damit musst du dich abfinden.

Ich finde, dass dies ein sicherer Kopierschutz ist. Vermute, dass der Kopierschutz gut über Internet verschlüsselt ist.
Andere Hersteller von Spiele werden nachziehn. Das ist erst der Anfang.
Gruß

#3 RE: Ubisoft führt einen neuen Kopierschutz ein von Darklord83 10.02.2010 22:10

avatar

Nun da irrst du dich aber, denn das wird genauso leicht geknackt werden können, wie bisher. Denn es gibt bestimmt bereits eine Version des Spiels "Assassins Creed 2" mit entsprechendem Crack im Netz, bzw. wird etwas kommen, da das Spiel noch nicht draußen ist für den PC. Und wie ich sagte, wird diese Maßnahme genau das Gegenteil von dem bewirken, wofür sie gedacht ist.

Und ich muss mich mit gar nix abfinden. Es wird von mir boykottiert. Die Käufer habens in der Hand. Das pure Gängelung, die man sich nicht bieten lassen muss. Denn durch wird jeder ehrliche Käufer kriminalisiert. Und vor allem was ist, wenn einem ein Spiel doch nicht gefällt und man es verkaufen will? Das ist dann unmöglich, weil das Spiel dann an einen Account gebunden ist. Und so bleibt man darauf sitzen.

Lieber verzichte ich auf ein Spiel, als mich irgendwo registrieren zu müssen, wo ich das nicht will. Aber trotzdem ist es sehr schade um das Spiel. Und wenn ich mal ne PS3 hab, werd ich wohl Konsolero in erster Linie.

Gruß

#4 RE: Ubisoft führt einen neuen Kopierschutz ein von Bishamon30 11.02.2010 19:41

avatar

nun hallo darklord und daschu ihr habt beide mit euren aussagen teilweise recht sicher ist das zum teil gängelung aber es ist auch teilweise gut das man sich registriert weil es crackern erschwert wird ne kopie zu machen aber das internet und onlinedienste sind die zukunft und ausserdem darklord auf ps 3 und xbox 360 brauchsst du auch eine onlineanbindung um demos und updates runterzuladen und weil manche spiele nur einen online multiplayerpart besitzen splitscreen stirbt langsam aus ich weiß es und auf konsole gibt es auch zahllose verbugte spiele die erst durch downloaden eines updates manierlich spielbar werden zum beispiel far cry 2 auf ps 3 und sacred 2 auf 360 also ihr habt beide teilweise recht aber du und ich müssen uns damit endgültig abfinden oder du holst dir uraltspiele auf pc oder ne retrokonsole. gruss bishamon

#5 RE: Ubisoft führt einen neuen Kopierschutz ein von Darklord83 11.02.2010 20:12

avatar

Mit der PS3 ist klar, dass man da online sein muss für Demos, Onlinespiel usw. Das hatte ich ja auch vor und hab damit auch kein Problem. Aber darum gehts mir ja auch nicht. Sondern hier ist es einfach dieser Zwang sich registrieren zu müssen um überhaupt spielen zu dürfen. Außerdem weiß ich nicht, was Ubisoft für Anmeldedaten verlangt. Wenn die z. B. die komplette Adresse wollen, dann können die das gleich vergessen. Wenn es nur E-Mailadresse, Benutzername und Passwort sind, würde ich vielleicht noch ein Auge zudrücken.

Aber da ist dann immer noch das Problem, wenn beim Spieler mal das Internet streikt oder Ubisoft Serverprobleme hat, funktioniert das Spiel auch nicht. Selbst einige andere Hersteller haben etwas gegen diese Art Kopierschutz einzuwenden:

http://www.gamezone.de/news_detail.asp?nid=81018

Mal abgesehen davon, ist mir das Spiel was ich möchte im Moment sowieso zu teuer mit etwa 50 Euro. Und wie gesagt wäre es bei eventuellem Nichtgefallen auch unmöglich es zu verkaufen. Man bleibt also drauf sitzen. Auch deshalb kauf ich keine Spiele zum Vollpreis mehr, sondern warte lieber länger bis es billiger ist.

Gruß

#6 RE: Ubisoft führt einen neuen Kopierschutz ein von Bishamon30 11.02.2010 23:35

avatar

ok jedem seine meinung aber mit sturheit kommt man bei denen nicht weit die sitzen immer noch am längeren hebel.

#7 RE: Ubisoft führt einen neuen Kopierschutz ein von Darklord83 12.02.2010 14:27

avatar

Ok mal sehen, ich werd mal drüber nachdenken. Es dauert ja noch ein bisschen bis Assassins Creed 2 für den PC erscheint. Und vor allem auch mal Testberichte abwarten. Und sollte ich mich dazu entscheiden es doch zu kaufen, dann aber nicht zum Vollpreis. Maximal 30 Euro, darf es kosten damit ich es mir hole. Und das wird noch dauern. Hab beim 1. Teil schon lange damit gewartet.

Es kämen allerdings noch 3 weitere interessante Spiele von Ubisoft (ein neuer Prince of Persia Teil (Prequel zu Warrior Within) und Splinter Cell 5, sowie noch Assassins Creed 3). Und die wären ja dann auch betroffen vom Kopierschutz.

Gruß

#8 RE: Ubisoft führt einen neuen Kopierschutz ein von Bishamon30 12.02.2010 18:56

avatar

ok dann musst du dir eine ps3 oder 360 anschaffen da hast du solche huddel nicht, überlegs dir doch mal. gruß bishamon

#9 RE: Ubisoft führt einen neuen Kopierschutz ein von Darklord83 12.02.2010 21:53

avatar

Ja, eine PS3 wollte ich mir so oder so anschaffen, das steht schon länger fest. Unabhängig von der Kopierschutzproblematik. Vor allem um auch Blu-Ray kucken zu können, da ich ja mittlerweile auch einen HD-Fernseher hab. Aber im Moment ist die mir mit knapp 300 € noch zu teuer. Wollte mir ja die Slim-Variante holen. Daher wird es noch einige Zeit dauern.

Gruß

#10 RE: Ubisoft führt einen neuen Kopierschutz ein von Bishamon30 23.02.2010 18:56

avatar

ich fange jetzt an zu sparen für eine playstation 3 das steht definitiv fest ich werde mir in der nächsten zeit keine spiele mehr kaufen bis ich mein ziel erreicht habe.

#11 RE: Ubisoft führt einen neuen Kopierschutz ein von Darklord83 04.03.2010 22:08

avatar

Es ist passiert, der Kopierschutz wurde geknackt! Wie ich und viele andere es prophezeit haben:

http://www.pcgameshardware.de/aid,705930...ion-Spiel/News/

Aber das das so schnell passiert, damit hab eigentlich ich nicht gerechnet. Warum mich das freut ist deshalb, weil die so davon überzeugt waren, dass dieses System nicht zu knacken ist hab ich irgendwo mal gelesen. Soviel Überheblichkeit wird eben früher oder später bestraft.

Das heißt natürlich nicht, dass ich mir jetzt Spiele von Ubisoft jetzt irgendwo runterladen werde. Ubisoft sollte sich aber nur mal dessen bewusst sein, dass sie mit ihrem Kopierschutz nur noch mehr ehrliche Käufer verlieren. Aber das wollen die ja nicht wahrhaben.

Und wie gesagt, solange Ubisoft so weiter macht, wird kein PC-Spiel mehr von denen gekauft. Denn das System ist einfach großer Mist. Vor allem für Leute die eine instabile Internetverbindung haben oder auch keine Flatrate (denn da kämen ja noch Zusatzkosten fürs spielen auf). Denn jedesmal wenn die Verbindung dann abbricht, springt der Spielstand zum letzten Speicherpunkt. Ist dann sicher besonders ärgerlich, wenn man es z. B. mit einem schwerem Gegner zu tun und diesen fast besiegt hat.

Gruß

#12 RE: Ubisoft führt einen neuen Kopierschutz ein von daschu77 07.03.2010 11:23

avatar

Hallo Darklord83,

du glaubst ja wirklich nicht, dass heute noch einer Internet surft ohne Flatrate. Das glaub ich nicht. Wenn dann kommt das sehr selten vor.

Ja, wenn man richtig die Verlinkung des Beitrages von PC Games liest, würde der Crack nicht funktionieren.

Gruß

#13 RE: Ubisoft führt einen neuen Kopierschutz ein von Darklord83 07.03.2010 12:27

avatar

Sicher funktioniert der. Ubisoft sagt doch nur er würde nicht funktionieren, damit die Leute nicht auf die Idee kommen ihn zu nutzen. Das ist PR-Geschwätz. Die wollen es wie gesagt nur nicht wahrhaben.

Aber DSL ist bis heute immer noch nicht flächendeckend verfügbar in Deutschland. Es gibt noch viele Orte, vor allem in ländlichen Gegenden, die noch gar kein DSL haben. Dann gibt es logischerweise dort auch keine Flatrate. Außerdem ist Ubisoft eine französische Firma. Und Frankreich gibs noch viel mehr Orte, wo es kein DSL gibt. Und es soll ja auch Leute geben, die z. B. im Urlaub auf einem Laptop spielen wollen, was ist mit denen? Ein Surfstick wäre da viel zu teuer, der ist nur für mal kurz ins Internet zu gehen, selbst wenn Flatrate dafür hat. Denn auf Dauer würde auch der Anbieter ziemlich schnell einen Strich durch die Rechnung machen, wegen zu viel Traffic.

Leider werden wieder viele ahnungslose Leute darauf reinfallen. Wer aber davon weiß und sich davon betroffene Spiele trotzdem kauft ist selber schuld und soll dann nicht rumjammern, wenn es Probleme gibt.

Was ich dabei auch noch sehr dreist finde ist, dass man für sowas noch den Vollpreis von über 50 Euro verlangt, für ein Spiel das man nicht verkaufen kann.

Hier ist noch ein bisschen älterer Bericht:

http://www.pcgameshardware.de/aid,705322...ut/Spiele/News/

Gruß

#14 RE: Ubisoft führt einen neuen Kopierschutz ein von Darklord83 07.03.2010 22:26

avatar

Sorry für Doppelpost, aber diese Meldung wollte ich euch nicht vorenthalten:

Zitat
Probleme mit Ubisofts neuem Kopierschutz: Server überlastet

Nachdem Ubisoft erst vergangene Woche mit Assassin's Creed 2 und Silent Hunter 5 die ersten beiden Titel mit dem neuen DRM-Kopierschutz veröffentlicht hat, gibt es nun schon erste Probleme mit dem zuvor in die Kritik geratenen Kopierschutz, der eine permanente Internetverbindung benötigt (wir berichteten). Offensichtlich sind die zuständigen Server dem Ansturm der Spieler nicht gewachsen, welche ihren Sonntag den neuen Titeln widmen wollten. In den offiziellen Foren ist von längeren Wartezeiten oder kompletten Ausfällen des Systems die Rede. Wer es dennoch schafft sich einzuloggen, muss mit Unterbrechungen aufgrund von Verbindungsabbrüchen rechnen oder mit dem Fehlen einiger Funktionen, wie dem Storymodus in Assassin's Creed 2 oder dem Mehrspielermodus von Silent Hunter 5.

Möglicherweise stehen die Probleme aber auch im Zusammenhang mit Wartungsarbeiten an den UPlay-Servern, welche laut Ubisoft für dieses Wochenende geplant waren und sich nun auch auf die DRM-Server auswirken könnten. In diesem Fall besteht Hoffnung, dass die Ausfälle bereits morgen der Vergangenheit angehören könnten. Bislang liegt noch keine Stellungnahme von Ubisoft vor. Wir informieren euch, sobald es Updates in dieser Sache gibt.
Quelle: http://www.gamersglobal.de/news/19457


Auch das war zu erwarten. Noch ein weiterer Grund keine neuen PC-Spiele von Ubisoft mehr zu kaufen. Denn es gehört immer noch grundsätzlich zu den Rechten eines ehrlichen Käufers ein Produkt, welches er bezahlt hat auch uneingeschränkt nutzen zu können bzw. zu dürfen. Doch dieser Kopierschutz macht das ganze zunichte.

Gruß

#15 RE: Ubisoft führt einen neuen Kopierschutz ein von JoeT. 11.03.2010 17:46

Hi!!!

Hier ähnlicher Artikel von Computerbild.de

Klickt den Link:

http://www.computerbild.de/artikel/cbs-N...ce-5126492.html

Gruß JoeT.

#16 RE: Ubisoft führt einen neuen Kopierschutz ein von Bishamon30 30.07.2010 21:37

avatar

wenn ich assassins creed spielen will dann auf ps 3 spiele sowieso wenig mit meinem pc.

Foren Spende
Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Um dir und den anderen Mitgliedern das Bestmögliche bieten zu können, würden wir das Forum gern werbefrei gestalten und mit tollen neuen Extras ergänzen.

Wenn du uns dabei unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, diese Änderungen zu finanzieren.

Deine Spende hilft!



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz