Seite 2 von 2
#26 RE: Microsoft ist schon an der Entwicklung von Windows 8 dran von Fokuna 13.11.2011 14:26

@Daschu77


Ich hatte mit dem Betriebsystem Windows NT / Windows ME / 2000 / Windows 95 / Windows 98 / Windows XP und sogar mit Windows Vista immer irgendwelche Problemen gebäht.
In den Anfangs Zeiten, habe öfter im Systembereich herum exprementiert und konnte dadurch die Fehlermeldung selber verursacht habe. Da machte ich aber immer weniger und trotzdem kamen die Abstürzen, auch bei
dem Letzte Betriebsystem Vista. Bei dem Letzen Windows System, das ich nutze hatte ich garantiert nicht im Systembereich herum exprementiert. Weil ich von den Abstürze die Nase voll hatte.
Deshalb bin ich auf ein anderes Betriebsystem umgestiegen, eben MAC OS X
Und bin jetzt bei der Version 10.7 bzw. Lion.
Windows 8 S ist anscheinend wie das Lion aufgebaut, denn auch Lieon / Mac 10.7x benutzt auch die Apps.

Mit freundliche Grüße

#27 RE: Microsoft ist schon an der Entwicklung von Windows 8 dran von Darklord83 27.11.2011 13:34

avatar

Zitat von daschu77
Hallo Darklord,

das Windows 8 ist gut geeignet für Table PC. Deshalb wird das neue Betriebsystem für Touch Bildschirme mit Apps versorgt. Na ja, ist halt so, dass sich die Ära Table PC und Touchsreen Bildschirme durchsetzen.

Laut Chip wäre das Windows 8 dafür gut geeignet.


Genau das ist ja das, was mich an Windows 8 stört. Da ich nicht mal im Traum daran denke jemals auf einen Tablet PC umzusteigen, brauch ich auch kein Windows 8. Ich bleib bei Windows 7 jetzt. Und da werde ich diesmal auch konsequent bleiben. Mich spricht die ganze Aufmachung von Windows 8 nicht im Geringsten an.

Gruß

#28 RE: Microsoft ist schon an der Entwicklung von Windows 8 dran von daschu77 27.11.2011 18:32

avatar

Hallo Darklord,

ich habe ja ein iPhone und ich finde die Apps gar nicht so schlecht. Was halt etwas blöd bei Apps sind, dass man diese nicht wie bei Programme für Windows 7 beenden kann, sondern müssen mit einer Taste beendet werden. Dabei sind diese Apps dann im Hintergrund noch auf und müssen dann nochmals geschlossen werden. Wie das bei Windows 8 ist, muss ich mir noch genau anschauen. Das gute ist, dass die Apps auch nicht so viele Speicherplatz einnehmen.

Ich bin mal gespannt, wenn der Microsoft Windows 8 App Store öffnet.

Gruß

David

#29 RE: Microsoft ist schon an der Entwicklung von Windows 8 dran von daschu77 06.02.2012 07:52

avatar

Hallo Mitglieder,

Windows 8 wollen eine Kill Switch für Apps bei Windows 8 einführen. So haben Microsoft die Möglichkeit auf Deinen PC oder Tablet PC zuzugreifen und Dir ein App zu löschen.

Mehr dazu hier: http://www.computerbild.de/artikel/cb-Ne...re-7250001.html
Quelle: Computer Bild



Ich finde das nicht in Ordnung. Habe gelesen, dass Apple das nicht machen würde. Google Antroid hätte die Funktion aber schon bei Ihren Apps angewendet.

Also für mich ist damit Windows 8 erledigt. Das kommt mir nicht auf den Rechner und ich werde es auch nicht kaufen. Ich werde nur bei der Betaphase mitmachen um Euch von Windows 8 berichten zu können.

Gruß

#30 RE: Microsoft ist schon an der Entwicklung von Windows 8 dran von Darklord83 06.02.2012 18:24

avatar

Das ist für mich auch nur ein weiterer Grund Windows 8 nicht zu kaufen bzw. zu nutzen. Selbst ohne diesen Kill-Switch hätte ich Windows 8 nicht mal mit einer Kneifzange angerührt.

Gruß

#31 RE: Microsoft ist schon an der Entwicklung von Windows 8 dran von daschu77 04.03.2012 21:21

avatar

Hallo Leute,

es gibt mal wieder eine neue Beta Version von Windows 8. Es handelt sich um Windows 8 Comsumer Preview Build 8250.

Ich habe die Testversion natürlich wieder für Euch getestet. Mein Eindruck ist der, dass Windows 8 auf Windows 7 barsiert. Es stehen jetzt mehr Apps zur Verfügung und man kann jetzt schon auf den Windows Store zugreifen. Die Apps sind meistens kostenlos. Es ist schon ein Flipper App vorinstalliert, der heißt Pinball FX2. Der ist richtig gut.
Der Vorteil von Apps ist, dass sie schnell installiert sind und auch schnell gelöscht sind. Sie brauchen auch nicht so viel Speicherplatz.
Ich finde die neue Beta nicht mal so schlecht. Man kann alle Windows 7 kompatible Programme auf dem Desktop App installieren. Das Gute ist, dass die neue Beta Version komplett auf Deutsch ist und es keine Übersetzungsfehler gibt. Die Bedienung der Kacheloptik ist ganz gut. Ich finde das Betriebssystem läuft in der Beta Version recht stabil. Es gibt auch keine Treiber Probleme. Alles was unter Windows 7 an Geräte erkannt wird, wird auch unter Windows 8 unterstützt. Was es jetzt auch gibt ist eine Media Player App und eine Foto App. Internet Explorer 10 ist schon in das Betriebssystem integriert und funktioniert recht gut.
Windows 8 wird mit der XBOX kompatibel sein. Man kann somit auf Windows 8 XBOX Spiele spielen. Microsoft hat als neues Logo für Windows 8 einen Fisch gewählt.


Fazit: Ich finde die Entwicklung von Windows 8 recht gut. Microsoft möchte mit Windows 8 ein Betriebssystem entwickeln, das vielseitig verwendet werden kann. So ist es möglich, künftig Windows 8 auf Smartphones, Tablet PC und PC laufen zu lassen. XBox Spieler können ihr Spiele auch über Windows 8 spielen. Vermutlich wird die nächste XBOX Windwos 8 als Betriebssystem haben. Microsoft muss mit der Zeit gehen und sich Apple iOS, Google Antroid anpassen. Microsoft ist da auf den richtigen Weg.

Als Anlage bekommt ihr ein paar Bilder um Euch ein Bild von Windows 8 zu machen.

Ich könnte mir vorstellen, wenn es über den Microsoft Windows 8 Store noch mehrere Apps geben wird, vielleicht ein Tablet PC mit Windows 8 zu kaufen.

Viele Grüße

#32 RE: Microsoft ist schon an der Entwicklung von Windows 8 dran von Fokuna 08.03.2012 18:00

Zitat von daschu77
Hallo Mitglieder,

….



Ich finde das nicht in Ordnung. Habe gelesen, dass Apple das nicht machen würde. Google Antroid hätte die Funktion aber schon bei Ihren Apps angewendet.

Also für mich ist damit Windows 8 erledigt. Das kommt mir nicht auf den Rechner und ich werde es auch nicht kaufen. Ich werde nur bei der Betaphase mitmachen um Euch von Windows 8 berichten zu können.

Gruß




hier lehnst das Betriebsyst ab, aber im letzte Beitrag lobst du wieder Windows (.

Warte doch mal ab wie das Betriebsyst am schluss ist. Bevor mam seine Meinung darüber macht.
Nur eins - ich bin mir sicher das bei mir kein Windows ins Haus kommt.

#33 RE: Microsoft ist schon an der Entwicklung von Windows 8 dran von daschu77 08.03.2012 21:17

avatar

Hallo Fokuna,

bei Windows 8 gibt es Vorteile und Nachteile. Um richtig darüber Berichten zu können, muss ich die Fakten auf den Tisch legen. Jeder kann sich dann seine eigene Meinung bilden. Man kann ja auch mal seine Meinung ändern.

Gruß

#34 RE: Microsoft ist schon an der Entwicklung von Windows 8 dran von Darklord83 18.03.2012 13:18

avatar

Hallo Daschu,

ich hab Windows 8 jetzt mal auf einem virtuellen PC ausprobiert und ich finde dieses System ist totaler Schrott!!! Ich weiß nicht was die Entwickler für ein Kraut geraucht haben um so eine Sch... zu programmieren.

Für einen normalen Desktop-PC ist das einfach total ungeeignet. Vor allem finde ich, ist die Bedienung mit der Maus ein einziger Krampf, so mit dieser ganzen Schieberei usw. Und das ging mir schon gleich von Anfang an auf den Keks. Also wenn Microsoft das Ding nicht noch gründlich überarbeitet, dann wird das garantiert ein Flop. Und was ich auch schlecht finde ist, dass man sich bei Windows Live registrieren muss, wenn man das System richtig nutzen wollte.

Also nein ich bleib bei Windows 7.

Gruß

#35 RE: Microsoft ist schon an der Entwicklung von Windows 8 dran von daschu77 18.03.2012 22:36

avatar

Hallo Darklord,

wie schon gesagt, Windows 8 ist für Touchscreens ausgelegt und ich denke mal für solche Bildschirme gut geeignet.
Man kann sich auch mit einem lokalen Konto anmelden, es ist nicht Pflicht ein Windows Live E-Mail Konto zu besitzen. Es wird aber um Apps runterladen empfohlen.

Was hältst Du von den Apps? Na ja wenn man mit Apps noch nicht viel am Hut hat, kann man es auch nicht toll finden. Ich finde die Apps gar nicht so schlecht. Keine lange Installation und man kann die Apps auch wieder schnell entfernen. Hast Du auch schon in den Windows Store reingeschaut?
Du hast die Schieberei mit der Maus angesprochen. Das geht ganz leicht, wenn du unten mit der linken Maustaste auf die Leiste klickst und die Maustaste hältst und von links nach rechts hin und her schiebst. Wenn du rechts unten den Pfeil anklickst ist es total langsam, habe ich auch schon festgestellt.

Ich würde Dir empfehlen um Programme zu beenden die Windows Taste zu verwenden. Das ist beim iPhone oder iPad die Home-Taste

Also ganz Flop finde ich es jetzt nicht. Das Desktop App ist ja noch das Beste am ganzen. Das Startmenü gibt es auf der Desktop App nicht mehr. In die Systemsteuerung kommt man aber trotzdem über Umwege noch rein. Wie findest den neuen Internet Explorer 10?

Es wurden Geschwindigkeitstest gemacht. Windows 8 ist gegenüber Windows 7 viel schneller beim Starten und beim Runterfahren.

Gruß

#36 RE: Microsoft ist schon an der Entwicklung von Windows 8 dran von 19.03.2012 16:01

Mich interessiert das Thema eigentlich weniger weil ich mit Windows 7 noch zufrieden bin und mich das neueste vom neuesten weniger interessiert. Hauptsache man hat einen guten PC mit dem man arbeiten kann. Das mit den Apps ist sowieso nur für Iphone-Nutzer interessant!

Gruß Jessica

#37 RE: Microsoft ist schon an der Entwicklung von Windows 8 dran von daschu77 19.03.2012 22:17

avatar

Hallo Jessica,

da hast Du teilweise Recht. Der App Store von Apple bietet zur Zeit die meisten Apps. Die Apps sind aber nicht nur für das iPhone interessant, sondern auch für das iPad. Der Vorteil beim iPad, dass die Apps auf einem größeren Display zu sehn sind.

Was ist ein App? App ist die Abkürzung für das Englisch: application, auf Deutsch Programm

Ich denke mal, wenn auch Windows 8 im Herbst 2012 auf dem Markt kommt, wird Microsoft nie so viele Apps zu Verfügung stellen können wie Apple. Man sieht es ja auch schon bei Google Antroid. Da gibt es auch nicht so viele Apps, wie bei Apple.

Ja gut, dass muss auch mal gesagt werden. Danke, Jessica für den Hinweis.

Ob Windows 8 so erfolgreich wird, wie das iOS von Apple oder Google Antroid ist fraglich. Zur Zeit ist Google Antroid hinter Apple iOS und Microsoft das 3. erfolgreichste Betriebssystem für Netbooks, Tablet PC und Smartphones. Microsoft spielt da auch noch eine Rolle. Sie sind immer noch mit Windows 7 führend bei PC, Netbooks, Notebooks und teilweise bei Tablet PCs. Nur stellt Microsoft fest, dass Apple ihnen den Rang abläuft. Dies möchten sie mit Windows 8 wieder gut machen. Ob das Microsoft gelingt ist fraglich.

Microsoft kann vermutlich nicht so richtig an den Erfolg von Apple anschließen.

@Darklord, Du hast Recht Windows 8 ist für PC nicht so gut geeignet. Wenn auch Microsoft versucht, an den Erfolg von Apps anzuknüpfen. Nur ist das jetzt recht spät, da hätten sie früher anfangen müssen.

Damals hat Microsoft schon versucht Tablet PC auf den Markt zu bringen. Diese waren damals nicht erfolgreich. Erst als Apple das iPad auf dem Markt gebracht haben wurden die Tablet PC mit dem iPad erst richtig erfolgreich.

Microsoft hat damals die Chance verpasst, mitzumischen. Jetzt ist der Versuch mit Windows 8 zu spät gekommen. Mal sehn was passiert.

Es werden heut zu Tage fast keine Programme mehr installiert, sondern nur noch Apps. Die Programme, die Microsoft entwickelt haben werden in naher Zukunft durch Apps ersetzt. Ich denke mal, Darklord, wenn du auch Apps nicht gut findest, aber sie sind in der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Ich finde die Apps recht gut.

Ach ja zum Schluß noch eine Neuigkeit. Microsoft ist dran, eine Microsoft Office App für das iPad zu entwerfen. Ich denke mal, das hängt damit zusammen, dass die iPads recht weit verbreitet sind.

Gruß

#38 RE: Microsoft ist schon an der Entwicklung von Windows 8 dran von daschu77 22.03.2012 22:45

avatar

Hallo Leute,

@Darklord83, da Apple zur Zeit schon erfolgreicher wie Microsoft geworden ist, bin ich der Meinung, was man auch im letzen Beitrag schon lesen konnte, dass Microsoft Windows 8 den Erfolg von Apple nicht bremsen kann.

Da sich mein Bruder das neue iPad der 3. Generator mit 16 GB Speicher und Wifi und ich somit sein iPad 2 16 GB mit Wifi relativ günstig für 300 Euro bekommen kann, werde ich mir kein Tablet PC mit Windows 8 kaufen. Ich hatte schon geschaut, für ein Antroid Tablet PC, aber mit dem iPad können die alle nicht so richtig mithalten.

Ich muss nur noch etwas Geduld haben, bis mein Bruder das neue iPad erhält, dann bekomme ich sein noch jetziges iPad 2. Ich freue mich schon sehr darüber.

Wenn auch das iPad kein Flash Player anbietet. Egal, es gibt andere Wege, Videos über das iPad zu sehn, durch Apps. You Tube geht ja ohne Probleme.

Was gut ist, auf dem iPad kann man auch Zeitungen lesen, Bilder betrachten, Videos schauen, Internet surfen und viele tolle Spiele spielen und Apps installieren. Die Spiele sind günstiger, als es zur Zeit für den PC oder Konsole zur Verfügung stehen. Strom sparen, da der Akku recht lange hält. Was ich schon festgestellt habe, verbraucht mein PC recht viel Strom. Ich benutze deshalb jetzt öfters mal mein Lenevo 12 " Netbook.

Die Apps von Microsoft Windows 8 sind da nicht so toll. Apple bietet schon wirklich gute Apps im App Store an.

Ich sage Euch noch bescheid, wenn ich Besitzer des erfolgreichste Tablet PC bin. Ich brauch nicht das neueste iPad. Für den Einstieg reicht mir das iPad 2. Mir ist das neueste iPad noch zu teuer.

Sorry, dass ich etwas vom Thema abgeschweift bin. Aber das musste auch mal gesagt werden.

Gruß

#39 RE: Microsoft ist schon an der Entwicklung von Windows 8 dran von 23.03.2012 20:15

Hallo David,
wenn du das Ding dann im Bus auspackst hock ich mich nicht mehr neben dich! Dann hab ich ja gar kein Platz mehr außerdem interessiert mich das auch nicht! Wollt es nur bei dir los werden.

Gruß Jessica

#40 RE: Microsoft ist schon an der Entwicklung von Windows 8 dran von daschu77 23.03.2012 23:13

avatar

Zitat von Jessica
Hallo David,
wenn du das Ding dann im Bus auspackst hock ich mich nicht mehr neben dich! Dann hab ich ja gar kein Platz mehr außerdem interessiert mich das auch nicht! Wollt es nur bei dir los werden.

Gruß Jessica



Off Topic:
Hallo Jessica,

ob ich das iPad im Bus verwende, wird sich zeigen. Muss zuerst mal schauen, wie groß das ganze ist und ich muss es ja zuerst mal haben.

Ich kann das gut verstehn, was du meinst.

Na ja vielleicht könnte ich im Bus somit eine neue Ära einleuten. Zur Zeit werden ja in den Busse nur Smartphones, Handys und MP3 Player genutzt. In Zügen wird eher mal ein iPad benutzt. Was ich schon mal gesehn habe, dass eine junge Frau mal an der Bushaltestelle ein Netbook mit Surfstick ausgepackt hat.

Zum Thema:
Ich denke mal, da es um das Thema Windows 8 geht, werde ich die nächste Beiträge auch wieder über das Windows 8 berichten.

Es wird sich zeigen, ob Windows 8 erfolgreich wird, spätestens dann, wenn es im Herbst 2012 in den Geschäfte zu kaufen ist.


Gruß

#41 Windows 8 Beta auf einen USB Stick installieren (Windows To Go) von daschu77 31.03.2012 11:34

avatar

Hallo Leute,

es ist möglich, Windows 8 Beta auf einen USB Stick von einer Größe von 16 GB oder 32 GB zu installieren. Der USB Stick soll USB 2.0 kompatibel sein. Das gute ist, dass man Windows 8 Beta dann auf einen USB Stick ausführen kann, ohne das Windows 8 Beta auf der Festplatte installieren müssen. Es ist so auch möglich, Windows 8 auf eine externe Festplatte zu installieren. Ich habe mir ein 32 GB USB Stick gekauft um Windows To Go zu testen. Man kann somit auf jeden Rechner Windows 8 Beta ausführen. Der Vorteil zu einer Installation auf einem virtuellen PC ist, dass man die volle Leistung vom Rechner nutzen kann. Die Hardware wird automatisch erkannt.

Eine Anleitung findet Ihr hier:
Quelle: Chip

http://www.chip.de/artikel/Windows-To-Go...n_54945116.html

Ich finde diese Idee gar nicht so schlecht. Mit MS Office 2010 Starter gibt es auch ein mobiles Office, dass man auf einen USB Stick installiert und somit auf jedem PC ausführen kann.

Ich werde Euch berichten, wenn mir das ganze gelungen ist.

Edit: Ich habe das ganze getestet und es funktioniert einwandfrei. So kann man auf jeden PC Windows 8 Beta booten.
Gruß

#42 Auf dem Tablet? von WindowsSiebener 07.05.2012 16:36

Hallo Leute,

bin noch ganz neu hier und auch sehr interessiert an Windows 8.

Vor allem die Tablet Version spricht mir sehr an, denn ich stelle mir die Bedienung total einfach und spaßig vor! Kauft ihr euch ein Tablet mit Win8 oder nutzt ihr nur die Desktop Version?

Wollte mir eigentlich direkt zu Beginn ein Win8- Tablet PC kaufen, aber es sollen nur drei Stück zum Release kommen (Bericht dazu hier).

Was meint ihr?

LG

#43 RE: Auf dem Tablet? von daschu77 08.05.2012 22:05

avatar

Hallo WindowsSiebener,

herzlich Willkommen im Forum. Windows 8 wird für Tablet PC und Smarthphone programmiet. Wie schon vorher geschrieben, ist es für die Steuerung mit der Maus nicht so optimal.

Ich benutze zur Zeit als Tablet PC das iPad 2 und werde mir kein PC oder Tablet mit Windows 8 kaufen, da ich mit dem iPad zufrieden bin.

Seit dem Apple das iPad raus gebracht hat, ist Windows 8 uninteressant, weil iOS 5.1 ist zur Zeit das beste Betriebssystem für Tablet PC und ist sehr beliebt. Antroid ist auch nicht schlecht. Ich denke mal, dass Windows 8 an dem Erfolg von Apple nicht anknüpfen können. Wenn auch das iPad kein Flash kann, gibt es Möglichkeiten über Flash Browser Apps das iPad Flash kompatibel zu machen. Wie schon gesagt, hat Microsoft es nicht geschafft, damals ein erfolgreicher Tablet PC auf den Markt zu bringen. Erst mit dem iPad wurde die Tablet PCs erfolgreich. Auch Antroid Tablets sind auch gut geeignet. Microsoft wird in dieser Sparte auch wenn das Windows 8 auf dem Markt kommt keine große Rolle spielen. Ob es Spass macht mit Windows 8 auf einem Tablet zu verwenden, weiss ich nicht und konnte ich jetzt noch nicht testen. Das wird man halt sehn, sobald die Vollversion verfügbar ist.

Ich hoffe, du hast die Beiträge alle von vorne an gelesen.

Was ich vor kurzem gehört habe, wird es bei Windows 8 keine DVD Video Wiedergabe Unterstützung geben, nur wenn man zuzahlt, bekommt man diese Funktion mit dabei. Das finde ich von Microsoft eine Unverschämtheit, da es bei den vorherigen Versionen von Windows immer die Wiedergabe von DVD Videos ohne Aufpreis dazugehört hat. Ein Tablet hat kein DVD Laufwerk und deshalb möchte Microsoft die Lizensgebühren für DVD Wiedergabe einsparen.
Gruß

#44 RE: Auf dem Tablet? von Darklord83 08.05.2012 23:35

avatar

Zitat von daschu77
Was ich vor kurzem gehört habe, wird es bei Windows 8 keine DVD Video Wiedergabe Unterstützung geben, nur wenn man zuzahlt, bekommt man diese Funktion mit dabei. Das finde ich von Microsoft eine Unverschämtheit, da es bei den vorherigen Versionen von Windows immer die Wiedergabe von DVD Videos ohne Aufpreis dazugehört hat. Ein Tablet hat kein DVD Laufwerk und deshalb möchte Microsoft die Lizensgebühren für DVD Wiedergabe einsparen.


Also wenn das stimmt, dann disqualifiziert sich Windows 8 sich nur noch ein weiteres mal für mich, da ich ja auch ab und an mal eine DVD am PC schaue.

Gruß

#45 RE: Auf dem Tablet? von daschu77 09.05.2012 22:18

avatar

Hallo Darklord,

JoeT. hat mir das gesagt. Ich kann Dir auch eine Quelle angeben.

Schau doch mal hier:
Quelle: Computer Bild

http://www.computerbild.de/artikel/cb-Ne...be-7487865.html

@Darklord, ich und JoeT. finden das auch nicht ok. Ach ja Microsoft wird von Zeit zu Zeit immer uninteressanter, weil sie sich selbst immer ins aus katapultieren. Man kann doch nicht hingehen und eine Funktion, die vorher kostenlos war auf einmal kostenpflichtig machen.

Na ja, Microsoft wird da noch einige Probleme bekommen. Ich vermute, dass Windows 8 nicht gekauft wird.

Gruß

#46 RE: Auf dem Tablet? von Fokuna 26.05.2012 16:29

solange nicht Support von W XP / Vista eingestellt wird und W 7 nicht vertrieben wird und deren Support auch eingestellt wird. Dann wird wie bei Microsoft üblich auch das Betriebsystem vorinstalliert sein, und man muss das Betriebsystem dam mitkaufen - zwangsweise, wenn man ein Betriebsystem von Microsoft möchte. Das kann ja einige Jahre daueren. Ich bin jetzt auch nicht genau informiert aber der SUpport von XP ist doch diese ja doch eingestellt wurden oder ? also gibt es momentan nur noch Support für Vista und Seven ?

Gruss

#47 RE: Auf dem Tablet? von Darklord83 26.05.2012 18:23

avatar

Also XP wollte Microsoft noch bis 2014 supporten. Und der Support von Windows 7 wird aber denke ich noch einiges länger laufen. Bei Vista siehts schon anders aus, weil das System ja nicht wirklich beliebt ist. Da könnte es auch nicht mehr all zulange Support geben.

Was die zwangsweise Vorinstallation betrifft, so wird das wahrscheinlich auch bei Windows 8 wieder so sein.

Gruß

Foren Spende
Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Um dir und den anderen Mitgliedern das Bestmögliche bieten zu können, würden wir das Forum gern werbefrei gestalten und mit tollen neuen Extras ergänzen.

Wenn du uns dabei unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, diese Änderungen zu finanzieren.

Deine Spende hilft!



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz